Daten der Verkehrszählung zum motorisierten Individualverkehr (Stundenwerte), seit 2012

Die hier verfügbaren Datensätze beinhalten die täglich aktualisierten Messwerte zum motorisierten Individualverkehr (MIV) in der Stadt Zürich, welche von den zahlreichen Zählstellen der Dienstabteilung Verkehr (DAV) gemessen wurden.

Zu einer Messstelle gehören mehrere Zählstellen, welche wiederum Messungen mit sogenannten Detektoren vornehmen. In den vorliegenden Datensätzen sind die Messwerte pro Zählstelle enthalten. Für jede Zählstelle gibt es einen detaillierten PDF-Situationsplan in der Datei "Zaehlstellen_Detail.zip", welcher u.a. die genaue Lage der Detektoren anzeigt.

Daten und Ressourcen

Datenqualität

Siehe Bemerkungen

Bemerkungen

Methodik

Die hier vorhandenen Datensätze weisen die Messwerte der Zählstellen für den motorisierten Individualverkehr (MIV) in der Stadt Zürich seit 2012 aus. Die Werte werden täglich geliefert und zeigen jeweils die Stundenwerte pro Zähhlstelle.

Um die Auswertung der Zeitreihe zu erleichtern, wurden fehlende Werte (z.B. durch einen temporären Ausfall einer Zählstelle) durch imputierte Werte ersetzt. Die hier vorgenommene Imputation basiert auf den Messwerten zum gleichen Zeitpunkt des gleichen Wochentags aus den letzten 5 Jahren. Dazu wird ein Faktor zum jeweiligen Wert der vorher gemessenen Stunde berechnet.

Formel: f(x) = (Durchschnitt der Stunde a der letzten gültigen 5 Jahre / Durchschnitt Stunde a-1h der letzten gültigen 5 Jahre) Impurtierter Wert ax = (Stundenwert a-1h) * f(x)

Imputationen werden nur für einzelne fehlende Stunden vorgenommen. Wenn eine Zählstelle länger ausgefallen sind, werden die entsprechenden Werte jeweils mit AnzFahrzeugeStatus = Fehlend gekenntzeichnet.

Attribute

Identifikationsnummer der Messstelle (technisch: MSID)
Identifikationsnummer der Messstelle (String)
Name der Messstelle (technisch: MSName)
Name der Messstelle (String)
Identifikationsnummer Zählstelle (technisch: ZSID)
Identifikationsnummer der Zählstelle (String)
Name der Zählstelle (technisch: ZSName)
Name der Zählstelle (String)
Achse (Strasse) der Messstelle (technisch: Achse)
Strasse an der die Zählstelle steht (String)
Hausnummer (technisch: HNr)
Wenn möglich wird die Adresse (Strassenname und Hausnummer), bei der die Zählstelle steht, angegeben. Ansonsten steht der Wert "Unbekannt" in diesem Feld (String)
Höhe der Achse (Bezeichnung) (technisch: Hoehe)
Bezeichnung auf welcher Höhe bei der Achse sich die Zählstelle befindet
Ost-Koordinate (technisch: EKoord)
Ost-Koordinate (CH1903+/LV95)
Nord-Koordinate (technisch: NKoord)
Nord-Koordinate (CH1903+/LV95)
Richtung der Messung (technisch: Richtung)
Richtung in die eine Zählstelle misst (String)
Identifikationsnummer Gruppe (technisch: Knummer)
Identifikationsnummer der Gruppe von Messstellen. Messstellen sind meistens in Gruppen zusammengefasst, welche räumlich nahe beieinander liegen (z.B. stadteinwärts und stadtauswärts an der gleichen Strasse)
Name der Gruppe (technisch: Kname)
Name der Gruppe von Messstellen (String)
Anzahl Detektoren (technisch: AnzDetektoren)
Anzahl Detektoren der Zählstelle (Integer)
Detektor 1 der Messstelle (technisch: D1ID)
ID des Detektors 1 der Zählstelle oder "Unbekannt" (String)
Detektor 2 der Messstelle (technisch: D2ID)
ID des Detektors 2 der Zählstelle oder "Unbekannt" (String)
Detektor 3 der Messstelle (technisch: D3ID)
ID des Detektors 3 der Zählstelle oder "Unbekannt" (String)
Detektor 4 der Messtelle (technisch: D4ID)
ID des Detektors 4 der Zählstelle oder "Unbekannt" (String)
Datum und Zeit der Messung (technisch: MessungDatZeit)
Eine Messung bezieht sich immer auf eine Stunde. Dieses Feld gibt den Startzeitpunkt der Messung an (Datetime, ISO-8601)
Datum der Lieferung (technisch: LieferDat)
Die Daten werden täglich geliefert. Dieses Feld gibt an, wann die Daten zuletzt geliefert wurden (Date, ISO-8601)
Anzahl Fahrzeuge (technisch: AnzFahrzeuge)
Die Anzahl Fahrzeuge in der Stunde (gemäss MessungDatZeit) an dieser Zählstelle. Wenn der Wert fehlt, gibt es für diesen Zeitpunkt keine Messung (Integer)
Status des Messung (technisch: AnzFahrzeugeStatus)
Dieses Feld gibt an, wie der Wert in AnzFahrzeuge zustande kam. Mögliche Werte: Gemessen (=gemessener Wert von der Messstelle), Fehlend (=es wurde kein Wert gemessen, z.B. beim Ausfall der Messstelle), Imputiert (=es wurde kein Wert gemessen, stattdessen wurde der Wert imputiert, d.h. anhand historischer Daten vervollständigt. SIehe dazu auch die Bemerkungen zur Methodik) (String)