Gebäudeadressen der Stadt Zürich

Geocodierte, offiziell gültige Gebäudeadressen der Stadt Zürich, mit zusätzlichen Informationen zu den dazugehörigen administrativen Einteilungen.

Die Koordinaten der Gebäudeadressen entsprechen nicht der tatsächlichen Lage des Gebäudeeingangs, sondern sind für die Beschriftung auf dem Plan optimierte Koordinaten. Die Vergabe der Hausnummer ist in der Verordnung über die Gebäudeadressierung und das Anbringen von Strassenschildern (StRB Nr. 73 vom 25. Januar 2006) geregelt.

Daten und Ressourcen

Datenqualität
Sehr gut

Bemerkungen

Hinweis:

Die offiziellen Gebäudeadressen der Stadt Zürich sind mit weiteren Informationen versehen, wie den dazugehörigen Postleitzahlen, Stadt- und Schulkreisen etc.

Bei den publizierten Adressen handelt sich um real gültige Adressen. Es sind keine Adressen von projektierten oder abgebrochenen Gebäuden enthalten.

Das Adressverzeichnis wir neu auch bei diesem Datenset als csv-Datei mitgeliefert. Früher war dies ein eigenes Datenset.

Datenvorschau:

Verwendung des Datensatzes im Stadtplan der Stadt Zürich.

Verwendung des Datensatzes auf map.geo.admin.ch

Attribute

adresse (technisch: adresse)
Adresse bestehend aus Lokalisationsname und Hausnummer (String).
hausnummer (technisch: hausnummer)
Hausnummer (Polizeinummer)(String).
hausnummer_sort (technisch: hausnummer_sort)
Werte zum einfachen Sortieren der Hausnummern (Integer)
gwr_egid (technisch: gwr_egid)
Eidgenössischer Gebäudeidentifikator (String). GWR steht für Gebäude- und Wohnungsregister, welches vom Bundesamt für Statistik verwaltet wird.
plz (technisch: plz)
Vierstellige Postleitzahl der Adresse, (String)
stadtkreis (technisch: stadtkreis)
Stadtkreis der Adresse (String)
statistisches_quartier (technisch: statistisches_quartier)
Name des Statistischen Quartiers der Adresse (String). Die 34 Statistischen Quartiere basieren auf den Stadtquartieren und erhielten 1970 ihre heutige Einteilung. Dabei sind die damals bevölkerungsmässig grössten sechs Stadtquartiere weiter unterteilt worden.
statistische_zone (technisch: statistische_zone)
Statistische Zone der Adresse (String)
schulkreis (technisch: schulkreis)
Schulkreis der Adresse (String)
stadtquartier (technisch: verwaltungsquartier)
Name des Stadtquartieres der Adresse (String). Die Einteilung der 22 Stadtquartiere geht auf die ursprünglichen, selbständigen Gemeinden zurück, welche sich 1893 und 1934 zur heutigen Stadt Zürich zusammengeschlossen haben. Pro Stadtkreis sind jeweils ein bis vier historische Stadtquartiere zusammengefasst.
roem_kath_kirchgemeinde (technisch: roem_kath_kirchgemeinde)
Kirchenkreis (römisch-katholisch) der Adresse (String).
ev_ref_kirchgemeinde (technisch: ev_ref_kirchgemeinde)
Kirchenkreis (evangelisch-reformiert) der Adresse (String)
art (technisch: art)
Dieses Attribut beschreibt auf welchem Niveau sich ein Gebäude befindet. Folgende Wertebereiche werden unterschieden: «unterirdisches_Gebaeude», «Unterstand» oder «». Ein unterirdisches Gebäude ist rein unter der Erdoberfläche. Dies sind typischerweise unterirdische Parkhäuser. Unterstände sind Überdachtungen, die der Gebäudedefinition entsprechen, deren Grundrissfläche sich aber nicht direkt auf der Erdoberfläche befindet, z.B. die Bahnhofshalle am HB. Leere Werte entsprechen dem «Normalfall» (String).