Gebäude und Wohnungen nach Bauperiode und Statistischen Zonen seit 2008

Anzahl Gebäude, Summe der Gebäudevolumen, Anzahl Wohnungen und Summe der Wohnungsflächen des Jahresendbestandes aus dem Gebäude- und Wohnungsregister der Stadt Zürich (GWZ) nach Bauperiode und Statistischen Zonen seit 2008. Dieses Register wird seit 2008 laufend weitergeführt und bereinigt.

Weitere wichtige Hinweise finden Sie weiter unten unter Bemerkungen.

Daten und Ressourcen

Datenqualität
gut

Bemerkungen

Statistische Zonen

Die Statistische Zonen sind die feinste Unterteilung der administrativen Ebenen der Stadt Zürich. Sie unterteilen die Stadtquartiere, welche wiederum die Stadtkreise unterteilen. Die obigen Links ¨verweisen Sie jeweils an die entsprechenden offenen Geodaten.

Berechnung der administrativen Ebenen aus den Statistischen Zonen

Die erste resp. die ersten beiden Stellen der Statistischen Zonen-Nummer geben den Stadtkreis an. Die folgende (=drittletzte) Stelle gibt die Quartiernummer innerhalb des Stadtkreises an. Die hintersten beiden Stellen geben die Laufnummer der Statistischen Zone innerhalb des Stadtquartieres an.

Beispiel: 4205 gibt die fünfte Statistische Zone (="Volkshaus") innerhalb des zweiten Quartiers (42="Langstrasse") innerhalb des vierten Stadtkreises (4=Kreis 4) an.

Wohnungsdefinition

Wohnungen sind bauliche Einheiten von Räumen mit eigenem Zugang entweder von aussen oder von einem gemeinsamen Bereich innerhalb des Gebäudes (Treppenhaus). Wohnungen im Sinne der statistischen Definition verfügen über eine Kocheinrichtung; zweckentfremdete Wohnungen werden nicht gezählt.

Interpretation der Daten

Registerbereinigungen, z.B. Umklassierungen der Gebäudekategorie, können in kleinen Quartieren und Kategorien zu unplausiblen Veränderungen zwischen einzelnen Jahren führen. Kleinräumige Interpretationen sind deshalb problematisch.

Attribute

Jahr (technisch: Jahr)
Bezugsjahr der Daten (Jahresende) (Typ: Nummer)
Statistische Zone (Nr.) (technisch: StatZoneSort)
ID und Sortiercode der Statistischen Zonen. (Typ: Nummer)
Statistische Zone (Name) (technisch: StatZoneLang)
Bezeichnung der Statistischen Zone (Typ: CHAR)
Numerische Bezeichnung der Fünfjahres-Bauperiode (technisch: Bauper05)
Sortiercode der Fünfjahres-Bauperiode. Entspricht der Nummer des Startjahres der Bauperiode. 1819 bezeichnet die erste ausgewiesene Bauperiode: «Alle Gebäude mit Baujahr vor 1820».(Typ: Nummer).
Alphanumerische Umschreibung der Fünfjahres-Bauperiode (technisch: Bauper05n)
Beschreibung der Fünfjahres-Bauperiode: Vor 1820, 1820-1899: Zehnjahres-Bauperioden, 1900-heute: Fünfjahres-Bauperioden. (Typ: CHAR)
Anzahl Gebäude (technisch: AnzGeb)
Anzahl Gebäude (Typ: Nummer)
Rauminhalt (technisch: Rauminhalt)
Rauminhalt oder Gebäudevolumen gemäss Gebäudeversicherung (Typ: Nummer)
Anzahl Wohnungen (technisch: AnzWhg)
Anzahl statistische Wohnungen (Typ: Nummer)
Wohnfläche (technisch: WohnFl)
Wohnungsfläche (Summe) der statistischen Wohnungen (Typ: Nummer)
Stadtquartier-Nummer (technisch: QuarSort)
Offizielle ID des Statistischen Stadtquartiers (Typ: Nummer)
Stadtquartier-Name (technisch: QuarLang)
Name des Statistischen Stadtquartiers (Typ: CHAR, 20 Zeichen lang)
Stadtkreis-Nummer (technisch: KreisSort)
ID des Stadtkreises (Typ: Nummer)
Stadtkreis-Name (technisch: KreisLang)
Stadtkreis (Typ: CHAR)
Numerische Bezeichnung der Zehnjahres-Bauperiode (technisch: Bauper10)
Sortiercode der Zehnjahres-Bauperiode. Entspricht der Nummer des Startjahres der Bauperiode.1899 bezeichnet die erste ausgewiesene Bauperiode: Alle Gebäude mit Baujahr vor 1900. 1900 bezeichnet die Bauperiode 1900-1909, 1910 die Bauperiode 1910-1919 usw. (Typ: Nummer).
Alphanumerische Umschreibung der Zehnjahres-Bauperiode (technisch: Bauper10n)
Beschreibung der Zehnjahres-Bauperiode: Vor 1900, 1900-1910, etc. (Typ: CHAR).
Numerische Bezeichnung der Zwanzigjahres-Bauperiode (technisch: Bauper20)
Sortiercode der Zehnjahres-Bauperiode. Entspricht der Nummer des Startjahres der Bauperiode (Typ: Nummer). 1899 bezeichnet die erste ausgewiesene Bauperiode: Alle Gebäude mit Baujahr vor 1900. 1900 bezeichnet die Bauperiode 1900-1919, 1920 die Bauperiode 1920-1939 usw. (Typ: Nummer).
Alphanumerische Umschreibung der Zwanzigjahres-Bauperiode (technisch: Bauper20n)
Beschreibung der Zwanzigjahres-Bauperiode: Vor 1900, 1900-1910, etc. (Typ: CHAR).