Bevölkerung nach Religion, Herkunft und Statistischer Zone, seit 1993

Wirtschaftliche Wohnbevölkerung nach Religion, Herkunft, allen administrativen Einteilungen der Stadt Zürich und Jahr, seit 1993.

Daten und Ressourcen

Datenqualität

gut

Bemerkungen

Was sind «Statistische Zonen»?

Die Statistische Zonen sind die detaillierteste Unterteilung der administrativen Ebenen in der Stadt Zürich.

Die Statistischen Zonen (216) unterteilen die Statistischen Stadtquartiere (34), welche wiederum die Stadtkreise (12) unterteilen.

Attribute

Ereignisjahr (technisch: StichtagDatJahr)
Jahr
StatZoneSort (technisch: StatZoneSort)
Offizielle ID einer Statistischen Zone (numerisch).
StatZoneLang (technisch: StatZoneLang)
Inoffizieller Name der Statistischen Zone. Die Namen wurden ursprünglich von Statistik Stadt Zürich für interne Zwecke bestimmt. Da man sonst nur Zahlen verwendete.
Stadtquartier (Sort) (technisch: QuarSort)
Offizielle ID des Statistischen Stadtquartiers (numerisch)
Stadtquartier (lang) (technisch: QuarLang)
Name des Statistischen Stadtquartiers (CHAR, 200 Zeichen lang)
KreisSort (technisch: KreisSort)
ID des Stadtkreises
Herkunft (Sort) (technisch: herkunftSort)
Sortierschlüssel für das Attribut Heimat : Werte: 1: Schweizer/-innen, 2: Ausländer/-innen
Konfession klassisch (Sort) (technisch: KonOGDSort)
Codes der Gruppierung. 1: EV-Ref; 2: RK; 4: «andere / ohne / unbekannt»
Konfession klassisch (kurz) (technisch: KonOGDKurz)
Kurzversion der Religionen in: EV-Ref: «evangelisch-reformiert», RK: «römisch-katholisch» und andere Konf.:«andere / ohne / unbekannt»
wirtschaftliche Bevölkerung (technisch: AnzBestWir)
Anzahl Personen aus der wirtschaftlichen Wohnbevölkerung