3D-Blockmodell LoD1 Jahresendstand 2011

Das 3D-Blockmodell basiert auf den Gebäudegrundrissen der Amtlichen Vermessung, deren Höhe auf oder unter dem Terrain liegt. Zusätzlich sind den Grundrissen die zwei photogrammetrisch bestimmten Höhen Traufe und Giebel als Attribute zugeordnet.

Zweck: Ein 3D-Stadtmodell liefert die Grundlagen für folgende, wichtige Einsatzgebiete:

  • Lärmkataster

  • Sichtbarkeitsanalysen

  • Schattenberechnungen

  • Visualisierungen grosser Bau- und Infrastrukturprojekte

  • Stadtplanung

  • Städtebauliche Betrachtungen

  • Fahrsimulatoren

  • Einsatzunterstützung Blaulichtorganisationen

  • Standortmarketing

  • Tourismus

  • Solarenergiepotentialberechnungen

  • ...

Daten und Ressourcen

Bemerkungen

Genereller Hinweis zum Geodatensatz:

Es handelt sich hierbei um einen Geodatensatz, welcher aus mehreren Geodatenelmenten besteht. Diese Geodatenelemente werden hier nicht im Detail beschrieben. Sie finden jedoch sämtliche Informationen - wie beispielsweise die Attributbeschreibungen - «3D-Blockmodell LoD1 Jahresendstand 2011» auf Geocat.ch.

Informationen zum Datensatz:

Datenelemente werden nur im Datenformat ESRI_SDE_GDB beschrieben.

Zusätzliches Datenformat mit identischem Inhalt: ORACLE_SDO

Datenerfassung:

Die Gebäudegrundrisse werden aus den Aufnahmen der AV (Bodenbedeckung, Einzelobjekte) übernommen. Deren Höhe über Meer entspricht dem tiefsten, sichtbaren Schnittpunkt (Gebäude / Gelände) und zusätzlich minus 3 Meter. Also ca. 1 Stockwerk unter dem Boden. Den Gebäuden sind zusätzlich die zwei photogrammetrisch (respektive Planabgriff) bestimmten Höhen "Traufe" und "Giebel" als Attribute zugeordnet. Bei markanten Höhenunterschieden sind die Gebäudegrundrisse unterteilt, sodass die Bauten durch mehrere, unterschiedlich hohe Prismen repräsentiert werden.

Datengrundlage:

  • Amtliche Vermessungsdaten Stadt Zürich

  • Geländemodell der Stadt Zürich

Weitere Informationen zu diesem Thema:

Finden Sie unter diesem Link

Geodatenelemente:

Die vollständige Metadatenbeschreibung der Geodatenelemente finden Sie ebenfalls unter «3D-Blockmodell LoD1 Jahresendstand 2011» auf Geocat.ch.

LOD1_2_5D:

2.5D Datensatz, wo die Gebäudegrundrisse mit den entsprechenden Blockhöhen als Attribute vorliegen

LOD1_BRUECKE_MAX_3D:

3D Datensatz, wo die Brücken direkt als geschlossene 3D-Körper (in einer Maximalen Variante) vorliegen

Die Beschreibung der Attribute ist analog zum Geodatenelement LOD1_2_5D.

LOD1_BRUECKE_MIN_3D:

3D Datensatz, wo die Brücken direkt als geschlossene 3D-Körper (in einer Minimalen Variante) vorliegen.

Die Beschreibung der Attribute ist analog zum Geodatenelement LOD1_2_5D.

LOD1_GEBAEUDE_MAX_3D:

3D Datensatz, wo die Gebäude direkt als geschlossene 3D-Körper (in einer Maximalen Variante) vorliegen.

Die Beschreibung der Attribute ist analog zum Geodatenelement LOD1_2_5D.

LOD1_GEBAEUDE_MIN_3D:

3D Datensatz, wo die Gebäude direkt als geschlossene 3D-Körper (in einer Minimalen Variante) vorliegen.

Die Beschreibung der Attribute ist analog zum Geodatenelement LOD1_2_5D.

Statisches Vorschaubild:

BildText