Normalisiertes Digitales Oberflächenmodell Gebäude (nDOM Geb) - 2017/2018 (kantonaler Datensatz)

Das normalisierte Digitale Oberflächenmodell (nDOM) für Gebäude entsteht aus der Differenz von Digitalem Oberflächenmodell (DOM) und Digitalem Terrainmodell (DTM). Es bildet die Objekthöhen, in diesem Fall die Gebäudehöhen, ab. Als Berechnungsgrundlage dient das Produkt swissSURFACE3D der swisstopo basierend auf Laserscanning-Daten aus der Befliegung von 2017/2018.

Daten und Ressourcen

Bemerkungen

Genereller Hinweis zum Geodatensatz:

Weitere Informationen zu diesem Datensatz finden sie unter «Normalisiertes Digitales Oberflächenmodell Gebäude (nDOM Geb) - 2017/2018» auf geolion.zh.ch