Daten der Bevölkerungsbefragung 2015

Die Befragung wurde mittels telefonischen CATI-Interviews (LINK Institut, Zürich) durchgeführt.

Befragt wurde eine Stichprobe von 2501 Personen. Die Grundgesamtheit umfasste alle volljährigen, seit mind. einem Jahr in der Stadt Zürich (zum Zeitpunkt der Stichprobenziehung) wohnhaften und gemeldeten Personen mit Schweizer Bürgerrecht, Niederlassungsbewilligung oder Aufenthaltsbewilligung B. Auch eingeschlossen sind Wochenaufenthalterinnen und -aufenthalter.

Als Interviewsprache wurden Deutsch, Italienisch, Spanisch, Serbisch-Kroatisch-Bosnisch, Portugiesisch oder Englisch angeboten.

Daten und Ressourcen

Bemerkungen

Hinweis

Die Veröffentlichung des Datensatzes zur Bevölkerungsbefragung 2015 als Open Government Data (OGD) ist ein erster Versuch im Bereich der Befragungsdaten. Die Erfahrungen und Erkenntnisse daraus können in künftige OGD-Projekte einfliessen.

Aus datenschutztechnischen Gründen umfasst der hier publizierte Datensatz nicht sämtliche Variablen des ursprünglichen Fragebogens. Die Reihenfolge der Variablen entspricht jener des Fragebogens.

Publikationen und Methodik

Zur Bevölkerungsbefragung 2015 existieren bereits mehrere Publikationen, welche Sie auf der Webseite der Stadtentwicklung unter Bevölkerungsbefragung finden können.

Weitere Informationen zum Vorgehen und zur Methode finden Sie in der Publikation Bevölkerungsbefragung 2015 im Kapitel 7 (S.53).

Datengewichtung

Die Daten liegen in ungewichtetem Zustand vor. Vor jeder Auswertung auf Ebene der Gesamtstadt (n = 2501) muss die Gewichtung verwendet werden (Variable "gewicht"), damit die Stichprobe repräsentativ für die Bevölkerung der Stadt Zürich ist. Es handelt sich dabei um ein Stichprobengewicht, das heisst, dass die Summe über alle Gewichtswerte die Stichprobengrösse ergibt (n = 2501).

Fragebatterien

Von Fragebatterien wird dann gesprochen, wenn zu ein und demselben Sachverhalt eine grössere Zahl von Fragen oder Behauptungen (Statements) in einem kompakten Block gestellt werden. Für alle Fragen-Items sind die Antwortvorgaben gleich. Die Reihenfolge der Items wurde je Interview nach dem Zufallsprinzip gewählt, um Positionseffekte zu vermeiden. Insbesondere bei Statements wurde darauf geachtet, dass sich positive und negative Formulierungen abwechseln. Um Fragebatterien mit Items oder Statements handelt es sich bei f23001-19, f24001-14, f26010-60, f36101-10, f50001-05, f50051-53 sowie f60023-28, f60121-26, f60221-27, f60322-28. In der Datei «interviewfragen_bvb_2015» finden Sie ebenfalls alle Angaben dazu, bei welchen Attributen es sich um Fragebatterien handelt.

Analyse von Antworten in Fragebatterien

Bewertungen von Items oder Statements im Rahmen von Fragebatterien sollten immer in der Gesamtheit (als Block) ausgewertet und dargestellt werden. Wenn nur einzelne Aussagen aus einem Gesamtblock herausgegriffen und analysiert werden, kann das zu Fehlinterpretationen führen. Um Fragebatterien mit Items oder Statements handelt es sich bei f23001-19, f24001-14, f26010-60, f36101-10, f50001-05, f50051-53 sowie f60023-28, f60121-26, f60221-27, f60322-28. In der Datei «interviewfragen_bvb_2015» finden Sie ebenfalls alle Angaben dazu, bei welchen Attributen es sich um Fragebatterien handelt.

Antworterfassung bei offenen Fragen

Bei sogenannt offenen Fragen konnten die Befragten jeweils mehrere Antworten geben und ihre Antworten frei formulieren. Die Anzahl an möglichen Antworten wurde entweder in der Fragestellung vorgegeben oder war offen. Die Interviewer hatten während dem Interview vorcodierte Antworten vor sich und konnten die erhaltenen Antworten diesen zuteilen. Falls eine erhaltene Antwort zu keiner vorcodierten Antwort passte, erfassten die Interviewer die Antwort wörtlich. In der Attributübersicht unten ist bei offenen Fragen jeweils die Instruktion vermerkt, nach der die Interviewer bei der Antworterfassung vorgehen mussten. Um solche offene, vorcodierte Fragen handelt es sich bei f21000, f25300, f36400 und f40400. Die wörtlich erfassten Antworten wurden bei allen offenen Fragen nachträglich codiert. In der Datei «interviewfragen_bvb_2015» finden Sie ebenfalls alle Angaben dazu, bei welchen Attributen es sich um offene Fragen handelt.

Ausgewiesene Antworten auf offene Fragen

Pro offene Frage sind jeweils in der Regel diejenigen Antworten ausgewiesen, die in der aktuellen Befragung oder in früheren Befragungen von mind. je einem Prozent aller Befragten (1% von 2500, mind. 25 Personen) genannt wurden. Dies betrifft alle offenen Fragen f21000, f25300, f36400, f40400. In der Datei «interviewfragen_bvb_2015» finden Sie ebenfalls alle Angaben dazu, bei welchen Attributen es sich um offene Fragen handelt.

Analyse von Antworten auf offene Fragen

Es kann vorkommen, dass Befragte mehrmals die gleiche Antwort auf eine offene Frage gegeben haben. Solche Doppelnennungen sollten bei Analysen aus den Variablen gezählt werden, sodass pro Person jeweils nur eine gleiche Antwort gezählt wird. Die Variablen mit Antworten auf offene Fragen müssen jeweils als Mehrfachantworten Variablensets ausgewertet werden (keine Top of Mind Auswertungen zulässig, da die Erfassung der Antworten nicht auf eine solche Auswertung abzielte). Dies betrifft alle offenen Fragen f21000, f25300, f36400, f40400. In der Datei «interviewfragen_bvb_2015» finden Sie ebenfalls alle Angaben dazu, bei welchen Attributen es sich um offene Fragen handelt.

Filterfragen

Einige Fragen richteten sich nicht an sämtliche Befragten, sondern nur je an eine Teilgruppe der Befragten mit einer spezifischen Antwort auf eine vorgängige Filterfrage. In der Attributübersicht unten ist bei gefilterten Fragen jeweils die Filterfrage (mit Antwortcodes) vermerkt. In der Datei «interviewfragen_bvb_2015» finden Sie ebenfalls alle Angaben dazu, bei welchen Attributen es sich um Filterfragen handelt.

Interviewfragen

Die Interviewfragen zu den hier publizierten Bevölkerungsbefragungsdaten finden Sie ebenfalls in der Datei «interviewfragen_bvb_2015» und ist hier unter den Ressourcen zu finden.

Attributbeschreibung

Da die Bevölkerungsbefragung 2015 über 200 Attribute enthält, haben wir die unten aufgeführte Attributbeschreibung auch als csv-Datei erstellt und hier verfügbar gemacht. Sie heisst «attributbeschreibung_bvb_2015» und ist hier unter den Ressourcen zu finden.

Attribute

Intervienummer (technisch: intnr2015Sort)
Laufende Ziffer zur Nummerierung aller Interviews [Code. Typ: Integer].
Stadtkreise 11 Kategorien Lang (technisch: stadtkreiseLang)
Stadtkreise. Die Variable umfasst alle 12 Stadtkreise der Stadt Zürich. Allerdings sind die Kreise 1 und 2 in einem Variablenwert zusammengefasst, weshalb nur 11 Variablenwerte statt 12 vorhanden sind.
Stadtkreise 11 Kategorien (technisch: stadtkreiseSort)
Code der besagten Stadtkreise [Code. Typ: Integer].
F10000 Geschlecht Lang (technisch: f10000Lang)
Geschlecht [Beschreibung, String].
F10000 Geschlecht (technisch: f10000Sort)
Geschlecht [Code. Typ: Integer].
F20000 Wohnortsbeliebtheit der Stadt Zürich Lang (technisch: f20000Lang)
Wohnortsbeliebtheit der Stadt Zürich [Beschreibung, String].
F20000 Wohnortsbeliebtheit der Stadt Zürich (technisch: f20000Sort)
Wohnortsbeliebtheit der Stadt Zürich [Code. Typ: Integer].
F20010 Beurteilung der Lebensqualität in der Stadt Zürich Lang (technisch: f20010Lang)
Beurteilung der Lebensqualität in der Stadt Zürich [Beschreibung, String].
F20010 Beurteilung der Lebensqualität in der Stadt Zürich (technisch: f20010Sort)
Beurteilung der Lebensqualität in der Stadt Zürich [Code. Typ: Integer].
F21000 Grösste Probleme 1. Nennung Lang (technisch: f21000_rec2aLang)
Grösste Probleme 1. Nennung [Beschreibung, String]. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN. GUT NACHFRAGEN UND ERHALTENE ANTWORT WENN MÖGLICH DEN VORCODIERTEN ANTWORTEN ZUORDNEN».
F21000 Grösste Probleme 1. Nennung (technisch: f21000_rec2aSort)
Grösste Probleme 1. Nennung [Code. Typ: Integer]. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN. GUT NACHFRAGEN UND ERHALTENE ANTWORT WENN MÖGLICH DEN VORCODIERTEN ANTWORTEN ZUORDNEN».
F21000 Grösste Probleme 2. Nennung Lang (technisch: f21000_rec2bLang)
Grösste Probleme 2. Nennung [Beschreibung, String]. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN. GUT NACHFRAGEN UND ERHALTENE ANTWORT WENN MÖGLICH DEN VORCODIERTEN ANTWORTEN ZUORDNEN».
F21000 Grösste Probleme 2. Nennung (technisch: f21000_rec2bSort)
Grösste Probleme 2. Nennung [Code. Typ: Integer]. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN. GUT NACHFRAGEN UND ERHALTENE ANTWORT WENN MÖGLICH DEN VORCODIERTEN ANTWORTEN ZUORDNEN».
F21000 Grösste Probleme 3. Nennung Lang (technisch: f21000_rec2cLang)
Grösste Probleme 3. Nennung [Beschreibung, String]. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN. GUT NACHFRAGEN UND ERHALTENE ANTWORT WENN MÖGLICH DEN VORCODIERTEN ANTWORTEN ZUORDNEN».
F21000 Grösste Probleme 3. Nennung (technisch: f21000_rec2cSort)
Grösste Probleme 3. Nennung [Code. Typ: Integer]. «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN. GUT NACHFRAGEN UND ERHALTENE ANTWORT WENN MÖGLICH DEN VORCODIERTEN ANTWORTEN ZUORDNEN».
F23001 Zufriedenheit mit den Kinderbetreuungsangeboten (Fragebatterie) Lang (technisch: f23001Lang)
Zufriedenheit mit den Kinderbetreuungsangeboten (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F23001 Zufriedenheit mit den Kinderbetreuungsangeboten (Fragebatterie) (technisch: f23001Sort)
Zufriedenheit mit den Kinderbetreuungsangeboten (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F23002 Zufriedenheit mit dem Angebot an Treffpunkten und Freizeiteinrichtungen (Fragebatterie) Lang (technisch: f23002Lang)
Zufriedenheit mit dem Angebot an Treffpunkten und Freizeiteinrichtungen (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F23002 Zufriedenheit mit dem Angebot an Treffpunkten und Freizeiteinrichtungen (Fragebatterie) (technisch: f23002Sort)
Zufriedenheit mit dem Angebot an Treffpunkten und Freizeiteinrichtungen (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F23003 Zufriedenheit mit dem Angebot an Grünanlagen oder Pärken (Fragebatterie) Lang (technisch: f23003Lang)
Zufriedenheit mit dem Angebot an Grünanlagen oder Pärken (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F23003 Zufriedenheit mit dem Angebot an Grünanlagen oder Pärken (Fragebatterie) (technisch: f23003Sort)
Zufriedenheit mit dem Angebot an Grünanlagen oder Pärken (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F23004 Zufriedenheit mit dem Angebot an Sportanlagen oder Schwimmbädern (Fragebatterie) Lang (technisch: f23004Lang)
Zufriedenheit mit dem Angebot an Sportanlagen oder Schwimmbädern (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F23004 Zufriedenheit mit dem Angebot an Sportanlagen oder Schwimmbädern (Fragebatterie) (technisch: f23004Sort)
Zufriedenheit mit dem Angebot an Sportanlagen oder Schwimmbädern (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F23005 Zufriedenheit mit den Kulturangeboten in der Stadt Zürich (Fragebatterie) Lang (technisch: f23005Lang)
Zufriedenheit mit den Kulturangeboten in der Stadt Zürich (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F23005 Zufriedenheit mit den Kulturangeboten in der Stadt Zürich (Fragebatterie) (technisch: f23005Sort)
Zufriedenheit mit den Kulturangeboten in der Stadt Zürich (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F23006 Zufriedenheit mit den Möglichkeiten zum Ausgehen (Fragebatterie) Lang (technisch: f23006Lang)
Zufriedenheit mit den Möglichkeiten zum Ausgehen (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F23006 Zufriedenheit mit den Möglichkeiten zum Ausgehen (Fragebatterie) (technisch: f23006Sort)
Zufriedenheit mit den Möglichkeiten zum Ausgehen (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F23007 Zufriedenheit mit dem Wohnungsangebot (Fragebatterie) Lang (technisch: f23007Lang)
Zufriedenheit mit dem Wohnungsangebot (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F23007 Zufriedenheit mit dem Wohnungsangebot (Fragebatterie) (technisch: f23007Sort)
Zufriedenheit mit dem Wohnungsangebot (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F23008 Zufriedenheit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Stadt Zürich (Fragebatterie) Lang (technisch: f23008Lang)
Zufriedenheit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Stadt Zürich (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F23008 Zufriedenheit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Stadt Zürich (Fragebatterie) (technisch: f23008Sort)
Zufriedenheit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Stadt Zürich (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F23009 Zufriedenheit mit dem Parkplatzangebot in der Innenstadt (Fragebatterie) Lang (technisch: f23009Lang)
Zufriedenheit mit dem Parkplatzangebot in der Innenstadt (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F23009 Zufriedenheit mit dem Parkplatzangebot in der Innenstadt (Fragebatterie) (technisch: f23009Sort)
Zufriedenheit mit dem Parkplatzangebot in der Innenstadt (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F23010 Zufriedenheit mit den Bildungs- und Weiterbildungsangeboten (Fragebatterie) Lang (technisch: f23010Lang)
Zufriedenheit mit den Bildungs- und Weiterbildungsangeboten (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F23010 Zufriedenheit mit den Bildungs- und Weiterbildungsangeboten (Fragebatterie) (technisch: f23010Sort)
Zufriedenheit mit den Bildungs- und Weiterbildungsangeboten (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F23011 Zufriedenheit mit der Sauberkeit auf Strassen und Plätzen (Fragebatterie) Lang (technisch: f23011Lang)
Zufriedenheit mit der Sauberkeit auf Strassen und Plätzen (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F23011 Zufriedenheit mit der Sauberkeit auf Strassen und Plätzen (Fragebatterie) (technisch: f23011Sort)
Zufriedenheit mit der Sauberkeit auf Strassen und Plätzen (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F23013 Zufriedenheit mit der Verkehrssicherheit (Fragebatterie) Lang (technisch: f23013Lang)
Zufriedenheit mit der Verkehrssicherheit (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F23013 Zufriedenheit mit der Verkehrssicherheit (Fragebatterie) (technisch: f23013Sort)
Zufriedenheit mit der Verkehrssicherheit (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F23017 Zufriedenheit mit den Schulen und Kindergärten (Fragebatterie) Lang (technisch: f23017Lang)
Zufriedenheit mit den Schulen und Kindergärten (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F23017 Zufriedenheit mit den Schulen und Kindergärten (Fragebatterie) (technisch: f23017Sort)
Zufriedenheit mit den Schulen und Kindergärten (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F23019 Zufriedenheit mit den Tempo 30 Zonen (Fragebatterie) Lang (technisch: f23019Lang)
Zufriedenheit mit den Tempo 30 Zonen (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F23019 Zufriedenheit mit den Tempo 30 Zonen (Fragebatterie) (technisch: f23019Sort)
Zufriedenheit mit den Tempo 30 Zonen (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F24001 Beurteilung der verkehrsberuhigenden Massnahmen (Fragebatterie) Lang (technisch: f24001Lang)
Beurteilung der verkehrsberuhigenden Massnahmen (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F24001 Beurteilung der verkehrsberuhigenden Massnahmen (Fragebatterie) (technisch: f24001Sort)
Beurteilung der verkehrsberuhigenden Massnahmen (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F24002 Beurteilung der Massnahmen für die öffentliche Sicherheit (Fragebatterie) Lang (technisch: f24002Lang)
Beurteilung der Massnahmen für die öffentliche Sicherheit (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F24002 Beurteilung der Massnahmen für die öffentliche Sicherheit (Fragebatterie) (technisch: f24002Sort)
Beurteilung der Massnahmen für die öffentliche Sicherheit (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F24003 Beurteilung der Massnahmen zur Schaffung von Arbeitsplätzen (Fragebatterie) Lang (technisch: f24003Lang)
Beurteilung der Massnahmen zur Schaffung von Arbeitsplätzen (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F24003 Beurteilung der Massnahmen zur Schaffung von Arbeitsplätzen (Fragebatterie) (technisch: f24003Sort)
Beurteilung der Massnahmen zur Schaffung von Arbeitsplätzen (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F24004 Beurteilung der Massnahmen zur Förderung der Wirtschaft (Fragebatterie) Lang (technisch: f24004Lang)
Beurteilung der Massnahmen zur Förderung der Wirtschaft (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F24004 Beurteilung der Massnahmen zur Förderung der Wirtschaft (Fragebatterie) (technisch: f24004Sort)
Beurteilung der Massnahmen zur Förderung der Wirtschaft (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F24005 Beurteilung der Massnahmen gegen Drogenmissbrauch (Fragebatterie) Lang (technisch: f24005Lang)
Beurteilung der Massnahmen gegen Drogenmissbrauch (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F24005 Beurteilung der Massnahmen gegen Drogenmissbrauch (Fragebatterie) (technisch: f24005Sort)
Beurteilung der Massnahmen gegen Drogenmissbrauch (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F24006 Beurteilung der Massnahmen zur Integration der ausländischen Wohnbevölkerung (Fragebatterie) Lang (technisch: f24006Lang)
Beurteilung der Massnahmen zur Integration der ausländischen Wohnbevölkerung (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F24006 Beurteilung der Massnahmen zur Integration der ausländischen Wohnbevölkerung (Fragebatterie) (technisch: f24006Sort)
Beurteilung der Massnahmen zur Integration der ausländischen Wohnbevölkerung (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F24007 Beurteilung der Massnahmen zur Verbesserung der Umweltsituation (Lärm, Luft) (Fragebatterie) Lang (technisch: f24007Lang)
Beurteilung der Massnahmen zur Verbesserung der Umweltsituation (Lärm, Luft) (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F24007 Beurteilung der Massnahmen zur Verbesserung der Umweltsituation (Lärm, Luft) (Fragebatterie) (technisch: f24007Sort)
Beurteilung der Massnahmen zur Verbesserung der Umweltsituation (Lärm, Luft) (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F24008 Beurteilung der Massnahmen für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs (Fragebatterie) Lang (technisch: f24008Lang)
Beurteilung der Massnahmen für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F24008 Beurteilung der Massnahmen für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs (Fragebatterie) (technisch: f24008Sort)
Beurteilung der Massnahmen für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F24009 Beurteilung der Massnahmen zur Kulturförderung (Fragebatterie) Lang (technisch: f24009Lang)
Beurteilung der Massnahmen zur Kulturförderung (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F24009 Beurteilung der Massnahmen zur Kulturförderung (Fragebatterie) (technisch: f24009Sort)
Beurteilung der Massnahmen zur Kulturförderung (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F24010 Beurteilung der Massnahmen soziokultureller Aktivitäten wie Angebote im Quartier, in Gemeinschaftszentren oder Quartiertreffs (Fragebatterie) Lang (technisch: f24010Lang)
Beurteilung der Massnahmen soziokultureller Aktivitäten wie Angebote im Quartier, in Gemeinschaftszentren oder Quartiertreffs (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F24010 Beurteilung der Massnahmen soziokultureller Aktivitäten wie Angebote im Quartier, in Gemeinschaftszentren oder Quartiertreffs (Fragebatterie) (technisch: f24010Sort)
Beurteilung der Massnahmen soziokultureller Aktivitäten wie Angebote im Quartier, in Gemeinschaftszentren oder Quartiertreffs (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F24011 Beurteilung der Massnahmen für die Gleichstellung von Mann und Frau (Fragebatterie) Lang (technisch: f24011Lang)
Beurteilung der Massnahmen für die Gleichstellung von Mann und Frau (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F24011 Beurteilung der Massnahmen für die Gleichstellung von Mann und Frau (Fragebatterie) (technisch: f24011Sort)
Beurteilung der Massnahmen für die Gleichstellung von Mann und Frau (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F24012 Beurteilung der Massnahmen für die Gestaltung von Stadtbild und öffentlichem Raum (Fragebatterie) Lang (technisch: f24012Lang)
Beurteilung der Massnahmen für die Gestaltung von Stadtbild und öffentlichem Raum (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F24012 Beurteilung der Massnahmen für die Gestaltung von Stadtbild und öffentlichem Raum (Fragebatterie) (technisch: f24012Sort)
Beurteilung der Massnahmen für die Gestaltung von Stadtbild und öffentlichem Raum (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F24013 Beurteilung der Massnahmen im Bereich von sozialen Dienstleistungen (Fragebatterie) Lang (technisch: f24013Lang)
Beurteilung der Massnahmen im Bereich von sozialen Dienstleistungen (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F24013 Beurteilung der Massnahmen im Bereich von sozialen Dienstleistungen (Fragebatterie) (technisch: f24013Sort)
Beurteilung der Massnahmen im Bereich von sozialen Dienstleistungen (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F24014 Beurteilung der Massnahmen zur Förderung des Velofahrens (Fragebatterie) Lang (technisch: f24014Lang)
Beurteilung der Massnahmen zur Förderung des Velofahrens (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F24014 Beurteilung der Massnahmen zur Förderung des Velofahrens (Fragebatterie) (technisch: f24014Sort)
Beurteilung der Massnahmen zur Förderung des Velofahrens (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F25000 Grundsätzliche Meinung zum Ausgabeverhalten der Stadt Lang (technisch: f25000Lang)
Grundsätzliche Meinung zum Ausgabeverhalten der Stadt [Beschreibung, String].
F25000 Grundsätzliche Meinung zum Ausgabeverhalten der Stadt (technisch: f25000Sort)
Grundsätzliche Meinung zum Ausgabeverhalten der Stadt [Code. Typ: Integer].
F25050 Beurteilung der aktuellen wirtschaftlichen Lage der Stadt Zürich Lang (technisch: f25050Lang)
Beurteilung der aktuellen wirtschaftlichen Lage der Stadt Zürich [Beschreibung, String].
F25050 Beurteilung der aktuellen wirtschaftlichen Lage der Stadt Zürich (technisch: f25050Sort)
Beurteilung der aktuellen wirtschaftlichen Lage der Stadt Zürich [Code. Typ: Integer].
F25060 Einschätzung der wirtschaftlichen Lage der Stadt Zürich in ein bis zwei Jahren Lang (technisch: f25060Lang)
Einschätzung der wirtschaftlichen Lage der Stadt Zürich in ein bis zwei Jahren [Beschreibung, String].
F25060 Einschätzung der wirtschaftlichen Lage der Stadt Zürich in ein bis zwei Jahren (technisch: f25060Sort)
Einschätzung der wirtschaftlichen Lage der Stadt Zürich in ein bis zwei Jahren [Code. Typ: Integer].
F25070 Beurteilung der eigenen aktuellen wirtschaftlichen Lage Lang (technisch: f25070Lang)
Beurteilung der eigenen aktuellen wirtschaftlichen Lage [Beschreibung, String].
F25070 Beurteilung der eigenen aktuellen wirtschaftlichen Lage (technisch: f25070Sort)
Beurteilung der eigenen aktuellen wirtschaftlichen Lage [Code. Typ: Integer].
F25080 Einschätzung der eigenen wirtschaftlichen Lage in ein bis zwei Jahren Lang (technisch: f25080Lang)
Einschätzung der eigenen wirtschaftlichen Lage in ein bis zwei Jahren [Beschreibung, String].
F25080 Einschätzung der eigenen wirtschaftlichen Lage in ein bis zwei Jahren (technisch: f25080Sort)
Einschätzung der eigenen wirtschaftlichen Lage in ein bis zwei Jahren [Code. Typ: Integer].
F25100 Interesse für die lokale Politik in der Stadt Zürich Lang (technisch: f25100Lang)
Interesse für die lokale Politik in der Stadt Zürich [Beschreibung, String].
F25100 Interesse für die lokale Politik in der Stadt Zürich (technisch: f25100Sort)
Interesse für die lokale Politik in der Stadt Zürich [Code. Typ: Integer].
F25200 Beurteilung der Vertretung durch die Behörden, d.h. durch Gemeinde- und Stadtrat Lang (technisch: f25200Lang)
Beurteilung der Vertretung durch die Behörden, d.h. durch Gemeinde- und Stadtrat [Beschreibung, String].
F25200 Beurteilung der Vertretung durch die Behörden, d.h. durch Gemeinde- und Stadtrat (technisch: f25200Sort)
Beurteilung der Vertretung durch die Behörden, d.h. durch Gemeinde- und Stadtrat [Code. Typ: Integer].
F25300 Grund, weshalb nicht gut vertreten 1. Nennung Lang (technisch: f25300a_recLang)
Grund, weshalb nicht gut vertreten 1. Nennung [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F25200/CODE1,2. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F25300 Grund, weshalb nicht gut vertreten 1. Nennung (technisch: f25300a_recSort)
Grund, weshalb nicht gut vertreten 1. Nennung [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F25200/CODE1,2. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F25300 Grund, weshalb nicht gut vertreten 2. Nennung Lang (technisch: f25300b_recLang)
Grund, weshalb nicht gut vertreten 2. Nennung [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F25200/CODE1,2. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F25300 Grund, weshalb nicht gut vertreten 2. Nennung (technisch: f25300b_recSort)
Grund, weshalb nicht gut vertreten 2. Nennung [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F25200/CODE1,2. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F25300 Grund, weshalb nicht gut vertreten 3. Nennung Lang (technisch: f25300c_recLang)
Grund, weshalb nicht gut vertreten 3. Nennung [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F25200/CODE1,2. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F25300 Grund, weshalb nicht gut vertreten 3. Nennung (technisch: f25300c_recSort)
Grund, weshalb nicht gut vertreten 3. Nennung [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F25200/CODE1,2. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F25300 Grund, weshalb nicht gut vertreten 4. Nennung Lang (technisch: f25300d_recLang)
Grund, weshalb nicht gut vertreten 4. Nennung [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F25200/CODE1,2. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F25300 Grund, weshalb nicht gut vertreten 4. Nennung (technisch: f25300d_recSort)
Grund, weshalb nicht gut vertreten 4. Nennung [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F25200/CODE1,2. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F26010 Zufriedenheit mit den Leistungen des Tiefbauamts (Fragebatterie) Lang (technisch: f26010Lang)
Zufriedenheit mit den Leistungen des Tiefbauamts (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F26010 Zufriedenheit mit den Leistungen des Tiefbauamts (Fragebatterie) (technisch: f26010Sort)
Zufriedenheit mit den Leistungen des Tiefbauamts (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F26020 Zufriedenheit mit den Leistungen der Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich (VBZ) (Fragebatterie) Lang (technisch: f26020Lang)
Zufriedenheit mit den Leistungen der Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich (VBZ) (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F26020 Zufriedenheit mit den Leistungen der Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich (VBZ) (Fragebatterie) (technisch: f26020Sort)
Zufriedenheit mit den Leistungen der Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich (VBZ) (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F26030 Zufriedenheit mit den Leistungen von ERZ - Entsorgung und Recycling Zürich (Fragebatterie) Lang (technisch: f26030Lang)
Zufriedenheit mit den Leistungen von ERZ - Entsorgung und Recycling Zürich (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F26030 Zufriedenheit mit den Leistungen von ERZ - Entsorgung und Recycling Zürich (Fragebatterie) (technisch: f26030Sort)
Zufriedenheit mit den Leistungen von ERZ - Entsorgung und Recycling Zürich (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F26050 Zufriedenheit mit den Leistungen von Grün Stadt Zürich (Fragebatterie) Lang (technisch: f26050Lang)
Zufriedenheit mit den Leistungen von Grün Stadt Zürich (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F26050 Zufriedenheit mit den Leistungen von Grün Stadt Zürich (Fragebatterie) (technisch: f26050Sort)
Zufriedenheit mit den Leistungen von Grün Stadt Zürich (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F26060 Zufriedenheit mit den Leistungen der Polizei (Fragebatterie) Lang (technisch: f26060Lang)
Zufriedenheit mit den Leistungen der Polizei (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F26060 Zufriedenheit mit den Leistungen der Polizei (Fragebatterie) (technisch: f26060Sort)
Zufriedenheit mit den Leistungen der Polizei (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F30210 Wohnform 3 Kategorien Lang (technisch: f30210Lang)
Wohnform 3 Kategorien [Beschreibung, String].
F30210 Wohnform 3 Kategorien (technisch: f30210Sort)
Wohnform 3 Kategorien [Code. Typ: Integer].
F30700 Angemessenheit des Mietzinses im Verhältnis zur Wohnungsqualität Lang (technisch: f30700Lang)
Angemessenheit des Mietzinses im Verhältnis zur Wohnungsqualität [Beschreibung, String].FILTERFRAGE: F30210/CODE2,3.
F30700 Angemessenheit des Mietzinses im Verhältnis zur Wohnungsqualität (technisch: f30700Sort)
Angemessenheit des Mietzinses im Verhältnis zur Wohnungsqualität [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F30210/CODE2,3.
F30800 Angemessenheit des Mietzinses im Verhältnis zum Haushaltsbudget Lang (technisch: f30800Lang)
Angemessenheit des Mietzinses im Verhältnis zum Haushaltsbudget [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F30210/CODE2,3.
F30800 Angemessenheit des Mietzinses im Verhältnis zum Haushaltsbudget (technisch: f30800Sort)
Angemessenheit des Mietzinses im Verhältnis zum Haushaltsbudget [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F30210/CODE2,3.
F31000 Zufriedenheit mit der Wohnung / mit dem Haus Lang (technisch: f31000Lang)
Zufriedenheit mit der Wohnung / mit dem Haus [Beschreibung, String].
F31000 Zufriedenheit mit der Wohnung / mit dem Haus (technisch: f31000Sort)
Zufriedenheit mit der Wohnung / mit dem Haus [Code. Typ: Integer].
F35000 Zufriedenheit mit der unmittelbaren Wohnumgebung Lang (technisch: f35000Lang)
Zufriedenheit mit der unmittelbaren Wohnumgebung [Beschreibung, String].
F35000 Zufriedenheit mit der unmittelbaren Wohnumgebung (technisch: f35000Sort)
Zufriedenheit mit der unmittelbaren Wohnumgebung [Code. Typ: Integer].
F35100 Veränderung der unmittelbaren Wohnumgebung in letzter Zeit Lang (technisch: f35100Lang)
Veränderung der unmittelbaren Wohnumgebung in letzter Zeit [Beschreibung, String].
F35100 Veränderung der unmittelbaren Wohnumgebung in letzter Zeit (technisch: f35100Sort)
Veränderung der unmittelbaren Wohnumgebung in letzter Zeit [Code. Typ: Integer].
F36101 Zufriedenheit mit der Nachbarschaft (Fragebatterie) Lang (technisch: f36101Lang)
Zufriedenheit mit der Nachbarschaft (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F36101 Zufriedenheit mit der Nachbarschaft (Fragebatterie) (technisch: f36101Sort)
Zufriedenheit mit der Nachbarschaft (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F36102 Zufriedenheit mit den Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe (Fragebatterie) Lang (technisch: f36102Lang)
Zufriedenheit mit den Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F36102 Zufriedenheit mit den Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe (Fragebatterie) (technisch: f36102Sort)
Zufriedenheit mit den Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F36103 Zufriedenheit mit der Zusammensetzung der Quartierbevölkerung (Fragebatterie) Lang (technisch: f36103Lang)
Zufriedenheit mit der Zusammensetzung der Quartierbevölkerung (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F36103 Zufriedenheit mit der Zusammensetzung der Quartierbevölkerung (Fragebatterie) (technisch: f36103Sort)
Zufriedenheit mit der Zusammensetzung der Quartierbevölkerung (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F36104 Zufriedenheit mit den Möglichkeiten der Freizeitgestaltung im Quartier (Fragebatterie) Lang (technisch: f36104Lang)
Zufriedenheit mit den Möglichkeiten der Freizeitgestaltung im Quartier (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F36104 Zufriedenheit mit den Möglichkeiten der Freizeitgestaltung im Quartier (Fragebatterie) (technisch: f36104Sort)
Zufriedenheit mit den Möglichkeiten der Freizeitgestaltung im Quartier (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F36105 Zufriedenheit mit dem öffentlichen Grünraum im Quartier (Fragebatterie) Lang (technisch: f36105Lang)
Zufriedenheit mit dem öffentlichen Grünraum im Quartier (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F36105 Zufriedenheit mit dem öffentlichen Grünraum im Quartier (Fragebatterie) (technisch: f36105Sort)
Zufriedenheit mit dem öffentlichen Grünraum im Quartier (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F36106 Zufriedenheit mit der Nähe zum öffentlichen Verkehr (Fragebatterie) Lang (technisch: f36106Lang)
Zufriedenheit mit der Nähe zum öffentlichen Verkehr (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F36106 Zufriedenheit mit der Nähe zum öffentlichen Verkehr (Fragebatterie) (technisch: f36106Sort)
Zufriedenheit mit der Nähe zum öffentlichen Verkehr (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F36107 Zufriedenheit mit der Sauberkeit im Quartier (Fragebatterie) Lang (technisch: f36107Lang)
Zufriedenheit mit der Sauberkeit im Quartier (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F36107 Zufriedenheit mit der Sauberkeit im Quartier (Fragebatterie) (technisch: f36107Sort)
Zufriedenheit mit der Sauberkeit im Quartier (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F36108 Zufriedenheit mit der Verkehrssicherheit im Quartier (Fragebatterie) Lang (technisch: f36108Lang)
Zufriedenheit mit der Verkehrssicherheit im Quartier (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F36108 Zufriedenheit mit der Verkehrssicherheit im Quartier (Fragebatterie) (technisch: f36108Sort)
Zufriedenheit mit der Verkehrssicherheit im Quartier (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F36109 Zufriedenheit mit der öffentlichen Sicherheit im Quartier (Fragebatterie) Lang (technisch: f36109Lang)
Zufriedenheit mit der öffentlichen Sicherheit im Quartier (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F36109 Zufriedenheit mit der öffentlichen Sicherheit im Quartier (Fragebatterie) (technisch: f36109Sort)
Zufriedenheit mit der öffentlichen Sicherheit im Quartier (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F36110 Zufriedenheit mit der Ruhe im Quartier (Fragebatterie) Lang (technisch: f36110Lang)
Zufriedenheit mit der Ruhe im Quartier (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F36110 Zufriedenheit mit der Ruhe im Quartier (Fragebatterie) (technisch: f36110Sort)
Zufriedenheit mit der Ruhe im Quartier (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F36200 Umzugsabsicht in den nächsten zwei Jahren Lang (technisch: f36200Lang)
Umzugsabsicht in den nächsten zwei Jahren [Beschreibung, String].
F36200 Umzugsabsicht in den nächsten zwei Jahren (technisch: f36200Sort)
Umzugsabsicht in den nächsten zwei Jahren [Code. Typ: Integer].
F36400 Grund Umzugsabsicht 1. Nennung Lang (technisch: f36400a_recLang)
Grund Umzugsabsicht 1. Nennung [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F36200/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F36400 Grund Umzugsabsicht 1. Nennung (technisch: f36400a_recSort)
Grund Umzugsabsicht 1. Nennung [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F36200/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F36400 Grund Umzugsabsicht 2. Nennung Lang (technisch: f36400b_recLang)
Grund Umzugsabsicht 2. Nennung [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F36200/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F36400 Grund Umzugsabsicht 2. Nennung (technisch: f36400b_recSort)
Grund Umzugsabsicht 2. Nennung [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F36200/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F36400 Grund Umzugsabsicht 3. Nennung Lang (technisch: f36400c_recLang)
Grund Umzugsabsicht 3. Nennung [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F36200/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F36400 Grund Umzugsabsicht 3. Nennung (technisch: f36400c_recSort)
Grund Umzugsabsicht 3. Nennung [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F36200/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F40100 Sicherheit in der Nacht alleine im Quartier zu Fuss unterwegs Lang (technisch: f40100Lang)
Sicherheit in der Nacht alleine im Quartier zu Fuss unterwegs [Beschreibung, String].
F40100 Sicherheit in der Nacht alleine im Quartier zu Fuss unterwegs (technisch: f40100Sort)
Sicherheit in der Nacht alleine im Quartier zu Fuss unterwegs [Code. Typ: Integer].
F40200 Bewusste Meidung von Orten, wenn in der Nacht alleine im Quartier zu Fuss unterwegs Lang (technisch: f40200Lang)
Bewusste Meidung von Orten, wenn in der Nacht alleine im Quartier zu Fuss unterwegs [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F40100/CODE1,2,3,4,98,99.
F40200 Bewusste Meidung von Orten, wenn in der Nacht alleine im Quartier zu Fuss unterwegs (technisch: f40200Sort)
Bewusste Meidung von Orten, wenn in der Nacht alleine im Quartier zu Fuss unterwegs [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F40100/CODE1,2,3,4,98,99.
F40300 Andere Orte, die sicherheitshalber gemieden werden Lang (technisch: f40300Lang)
Andere Orte, die sicherheitshalber gemieden werden [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F40100/CODE1,2,3,4,98,99.
F40300 Andere Orte, die sicherheitshalber gemieden werden (technisch: f40300Sort)
Andere Orte, die sicherheitshalber gemieden werden [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F40100/CODE1,2,3,4,98,99.
F40400 Gemiedene Orte 1. Nennung Lang (technisch: f40400a_recLang)
Gemiedene Orte 1. Nennung [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F40300/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F40400 Gemiedene Orte 1. Nennung (technisch: f40400a_recSort)
Gemiedene Orte 1. Nennung [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F40300/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F40400 Gemiedene Orte 2. Nennung Lang (technisch: f40400b_recLang)
Gemiedene Orte 2. Nennung [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F40300/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F40400 Gemiedene Orte 2. Nennung (technisch: f40400b_recSort)
Gemiedene Orte 2. Nennung [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F40300/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F40400 Gemiedene Orte 3. Nennung Lang (technisch: f40400c_recLang)
Gemiedene Orte 3. Nennung [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F40300/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F40400 Gemiedene Orte 3. Nennung (technisch: f40400c_recSort)
Gemiedene Orte 3. Nennung [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F40300/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F40400 Gemiedene Orte 4. Nennung Lang (technisch: f40400d_recLang)
Gemiedene Orte 4. Nennung [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F40300/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F40400 Gemiedene Orte 4. Nennung (technisch: f40400d_recSort)
Gemiedene Orte 4. Nennung [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F40300/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F40400 Gemiedene Orte 5. Nennung Lang (technisch: f40400e_recLang)
Gemiedene Orte 5. Nennung [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F40300/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F40400 Gemiedene Orte 5. Nennung (technisch: f40400e_recSort)
Gemiedene Orte 5. Nennung [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F40300/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F40400 Gemiedene Orte 6. Nennung Lang (technisch: f40400f_recLang)
Gemiedene Orte 6. Nennung [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F40300/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F40400 Gemiedene Orte 6. Nennung (technisch: f40400f_recSort)
Gemiedene Orte 6. Nennung [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F40300/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F40400 Gemiedene Orte 7. Nennung Lang (technisch: f40400g_recLang)
Gemiedene Orte 7. Nennung [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F40300/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F40400 Gemiedene Orte 7. Nennung (technisch: f40400g_recSort)
Gemiedene Orte 7. Nennung [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F40300/CODE1. Instruktion an Interviewer: «VORCODIERTE ANTWORTEN NICHT VORLESEN.»
F50001 Bewertung Aussage: Ich finde es gut, dass in der Stadt mehr Wohnraum geschaffen wird. (Fragebatterie) Lang (technisch: f50001Lang)
Bewertung Aussage: Ich finde es gut, dass in der Stadt mehr Wohnraum geschaffen wird. (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F50001 Bewertung Aussage: Ich finde es gut, dass in der Stadt mehr Wohnraum geschaffen wird. (Fragebatterie) (technisch: f50001Sort)
Bewertung Aussage: Ich finde es gut, dass in der Stadt mehr Wohnraum geschaffen wird. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F50002 Bewertung Aussage: Ich finde es schade, dass durch die Bautätigkeit immer mehr Freiräume verloren gehen. (Fragebatterie) Lang (technisch: f50002Lang)
Bewertung Aussage: Ich finde es schade, dass durch die Bautätigkeit immer mehr Freiräume verloren gehen. (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F50002 Bewertung Aussage: Ich finde es schade, dass durch die Bautätigkeit immer mehr Freiräume verloren gehen. (Fragebatterie) (technisch: f50002Sort)
Bewertung Aussage: Ich finde es schade, dass durch die Bautätigkeit immer mehr Freiräume verloren gehen. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F50003 Bewertung Aussage: Durch die Bautätigkeit von den letzten Jahren ist die Stadt schöner und lebenswerter geworden. (Fragebatterie) Lang (technisch: f50003Lang)
Bewertung Aussage: Durch die Bautätigkeit von den letzten Jahren ist die Stadt schöner und lebenswerter geworden. (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F50003 Bewertung Aussage: Durch die Bautätigkeit von den letzten Jahren ist die Stadt schöner und lebenswerter geworden. (Fragebatterie) (technisch: f50003Sort)
Bewertung Aussage: Durch die Bautätigkeit von den letzten Jahren ist die Stadt schöner und lebenswerter geworden. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F50004 Bewertung Aussage: Ich finde, man sollte die Quartiere möglichst so erhalten wie sie sind. (Fragebatterie) Lang (technisch: f50004Lang)
Bewertung Aussage: Ich finde, man sollte die Quartiere möglichst so erhalten wie sie sind. (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F50004 Bewertung Aussage: Ich finde, man sollte die Quartiere möglichst so erhalten wie sie sind. (Fragebatterie) (technisch: f50004Sort)
Bewertung Aussage: Ich finde, man sollte die Quartiere möglichst so erhalten wie sie sind. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F50005 Bewertung Aussage: Viele Neubauten und Renovationen sind für meinen Geschmack zu luxuriös. (Fragebatterie) Lang (technisch: f50005Lang)
Bewertung Aussage: Viele Neubauten und Renovationen sind für meinen Geschmack zu luxuriös. (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F50005 Bewertung Aussage: Viele Neubauten und Renovationen sind für meinen Geschmack zu luxuriös. (Fragebatterie) (technisch: f50005Sort)
Bewertung Aussage: Viele Neubauten und Renovationen sind für meinen Geschmack zu luxuriös. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F50030 Wahrnehmung der Bebauungsdichte der eigenen Wohngegend Lang (technisch: f50030Lang)
Wahrnehmung der Bebauungsdichte der eigenen Wohngegend [Beschreibung, String].
F50030 Wahrnehmung der Bebauungsdichte der eigenen Wohngegend (technisch: f50030Sort)
Wahrnehmung der Bebauungsdichte der eigenen Wohngegend [Code. Typ: Integer].
F50040 Beurteilung der Bebauungsdichte der eigenen Wohngegend Lang (technisch: f50040Lang)
Beurteilung der Bebauungsdichte der eigenen Wohngegend [Beschreibung, String].
F50040 Beurteilung der Bebauungsdichte der eigenen Wohngegend (technisch: f50040Sort)
Beurteilung der Bebauungsdichte der eigenen Wohngegend [Code. Typ: Integer].
F50051 Bewertung Aussage zur Entwicklung der Stadt Zürich insgesamt: Zürich entwickelt sich in eine gute Richtung. (Fragebatterie) Lang (technisch: f50051Lang)
Bewertung Aussage zur Entwicklung der Stadt Zürich insgesamt: Zürich entwickelt sich in eine gute Richtung. (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F50051 Bewertung Aussage zur Entwicklung der Stadt Zürich insgesamt: Zürich entwickelt sich in eine gute Richtung. (Fragebatterie) (technisch: f50051Sort)
Bewertung Aussage zur Entwicklung der Stadt Zürich insgesamt: Zürich entwickelt sich in eine gute Richtung. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F50052 Bewertung Aussage zur Entwicklung der Stadt Zürich insgesamt: Zürich hat mir früher besser gefallen. (Fragebatterie) Lang (technisch: f50052Lang)
Bewertung Aussage zur Entwicklung der Stadt Zürich insgesamt: Zürich hat mir früher besser gefallen. (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F50052 Bewertung Aussage zur Entwicklung der Stadt Zürich insgesamt: Zürich hat mir früher besser gefallen. (Fragebatterie) (technisch: f50052Sort)
Bewertung Aussage zur Entwicklung der Stadt Zürich insgesamt: Zürich hat mir früher besser gefallen. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F50053 Bewertung Aussage zur Entwicklung der Stadt Zürich insgesamt: Zürich könnte sich noch dynamischer entwickeln. (Fragebatterie) Lang (technisch: f50053Lang)
Bewertung Aussage zur Entwicklung der Stadt Zürich insgesamt: Zürich könnte sich noch dynamischer entwickeln. (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F50053 Bewertung Aussage zur Entwicklung der Stadt Zürich insgesamt: Zürich könnte sich noch dynamischer entwickeln. (Fragebatterie) (technisch: f50053Sort)
Bewertung Aussage zur Entwicklung der Stadt Zürich insgesamt: Zürich könnte sich noch dynamischer entwickeln. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F60010 Zufriedenheit mit der Situation als FussgängerIn, wenn in der Stadt Zürich zu Fuss unterwegs. Lang (technisch: f60010Lang)
Zufriedenheit mit der Situation als FussgängerIn, wenn in der Stadt Zürich zu Fuss unterwegs. [Beschreibung, String].
F60010 Zufriedenheit mit der Situation als FussgängerIn, wenn in der Stadt Zürich zu Fuss unterwegs. (technisch: f60010Sort)
Zufriedenheit mit der Situation als FussgängerIn, wenn in der Stadt Zürich zu Fuss unterwegs. [Code. Typ: Integer].
F60023 Bewertung Aussage: Die Autos missachten den Vortritt am Fussgängerstreifen. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60023Lang)
Bewertung Aussage: Die Autos missachten den Vortritt am Fussgängerstreifen. (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F60023 Bewertung Aussage: Die Autos missachten den Vortritt am Fussgängerstreifen. (Fragebatterie) (technisch: f60023Sort)
Bewertung Aussage: Die Autos missachten den Vortritt am Fussgängerstreifen. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F60025 Bewertung Aussage: Es gibt genügend Orte und Plätze mit Sitzgelegenheit. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60025Lang)
Bewertung Aussage: Es gibt genügend Orte und Plätze mit Sitzgelegenheit. (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F60025 Bewertung Aussage: Es gibt genügend Orte und Plätze mit Sitzgelegenheit. (Fragebatterie) (technisch: f60025Sort)
Bewertung Aussage: Es gibt genügend Orte und Plätze mit Sitzgelegenheit. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F60026 Bewertung Aussage: Insgesamt fühle ich mich wohl und komfortabel zu Fuss unterwegs. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60026Lang)
Bewertung Aussage: Insgesamt fühle ich mich wohl und komfortabel zu Fuss unterwegs. (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F60026 Bewertung Aussage: Insgesamt fühle ich mich wohl und komfortabel zu Fuss unterwegs. (Fragebatterie) (technisch: f60026Sort)
Bewertung Aussage: Insgesamt fühle ich mich wohl und komfortabel zu Fuss unterwegs. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F60027 Bewertung Aussage: Die Strassen lassen sich gut und sicher überqueren. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60027Lang)
Bewertung Aussage: Die Strassen lassen sich gut und sicher überqueren. (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F60027 Bewertung Aussage: Die Strassen lassen sich gut und sicher überqueren. (Fragebatterie) (technisch: f60027Sort)
Bewertung Aussage: Die Strassen lassen sich gut und sicher überqueren. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F60028 Bewertung Aussage: Velofahrer sind für mich als Fussgänger/-in oft eine Gefahr. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60028Lang)
Bewertung Aussage: Velofahrer sind für mich als Fussgänger/-in oft eine Gefahr. (Fragebatterie) [Beschreibung, String].
F60028 Bewertung Aussage: Velofahrer sind für mich als Fussgänger/-in oft eine Gefahr. (Fragebatterie) (technisch: f60028Sort)
Bewertung Aussage: Velofahrer sind für mich als Fussgänger/-in oft eine Gefahr. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer].
F60100 Häufigkeit in der Stadt Zürich mit dem Velo unterwegs Lang (technisch: f60100Lang)
Häufigkeit in der Stadt Zürich mit dem Velo unterwegs [Beschreibung, String].
F60100 Häufigkeit in der Stadt Zürich mit dem Velo unterwegs (technisch: f60100Sort)
Häufigkeit in der Stadt Zürich mit dem Velo unterwegs [Code. Typ: Integer].
F60110 Zufriedenheit mit der Situation als VelofahrerIn, wenn in der Stadt Zürich mit dem Velo unterwegs Lang (technisch: f60110Lang)
Zufriedenheit mit der Situation als VelofahrerIn, wenn in der Stadt Zürich mit dem Velo unterwegs [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F60100/CODES1,2,3,4,5.
F60110 Zufriedenheit mit der Situation als VelofahrerIn, wenn in der Stadt Zürich mit dem Velo unterwegs (technisch: f60110Sort)
Zufriedenheit mit der Situation als VelofahrerIn, wenn in der Stadt Zürich mit dem Velo unterwegs [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F60100/CODES1,2,3,4,5.
F60121 Bewertung Aussage: Ich fühle mich als VelofahrerIn oft unsicher im Strassenverkehr. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60121Lang)
Bewertung Aussage: Ich fühle mich als VelofahrerIn oft unsicher im Strassenverkehr. (Fragebatterie) [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F60100/CODES1,2,3,4,5.
F60121 Bewertung Aussage: Ich fühle mich als VelofahrerIn oft unsicher im Strassenverkehr. (Fragebatterie) (technisch: f60121Sort)
Bewertung Aussage: Ich fühle mich als VelofahrerIn oft unsicher im Strassenverkehr. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F60100/CODES1,2,3,4,5.
F60123 Bewertung Aussage: Velowege und Velostreifen sind insgesamt gut erkenntlich. Ich kann mich gut orientieren. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60123Lang)
Bewertung Aussage: Velowege und Velostreifen sind insgesamt gut erkenntlich. Ich kann mich gut orientieren. (Fragebatterie) [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F60100/CODES1,2,3,4,5.
F60123 Bewertung Aussage: Velowege und Velostreifen sind insgesamt gut erkenntlich. Ich kann mich gut orientieren. (Fragebatterie) (technisch: f60123Sort)
Bewertung Aussage: Velowege und Velostreifen sind insgesamt gut erkenntlich. Ich kann mich gut orientieren. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F60100/CODES1,2,3,4,5.
F60124 Bewertung Aussage: Es gibt zu wenig Velowege/Velostreifen. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60124Lang)
Bewertung Aussage: Es gibt zu wenig Velowege/Velostreifen. (Fragebatterie) [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F60100/CODES1,2,3,4,5.
F60124 Bewertung Aussage: Es gibt zu wenig Velowege/Velostreifen. (Fragebatterie) (technisch: f60124Sort)
Bewertung Aussage: Es gibt zu wenig Velowege/Velostreifen. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F60100/CODES1,2,3,4,5.
F60125 Bewertung Aussage: Das Risiko von Velodiebstahl und Sachbeschädigungen ist hoch. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60125Lang)
Bewertung Aussage: Das Risiko von Velodiebstahl und Sachbeschädigungen ist hoch. (Fragebatterie) [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F60100/CODES1,2,3,4,5.
F60125 Bewertung Aussage: Das Risiko von Velodiebstahl und Sachbeschädigungen ist hoch. (Fragebatterie) (technisch: f60125Sort)
Bewertung Aussage: Das Risiko von Velodiebstahl und Sachbeschädigungen ist hoch. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F60100/CODES1,2,3,4,5.
F60126 Bewertung Aussage: Bei meinem Arbeitsplatz hat es genügend Abstellmöglichkeiten für Velos. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60126Lang)
Bewertung Aussage: Bei meinem Arbeitsplatz hat es genügend Abstellmöglichkeiten für Velos. (Fragebatterie) [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F60100/CODES1,2,3,4,5.
F60126 Bewertung Aussage: Bei meinem Arbeitsplatz hat es genügend Abstellmöglichkeiten für Velos. (Fragebatterie) (technisch: f60126Sort)
Bewertung Aussage: Bei meinem Arbeitsplatz hat es genügend Abstellmöglichkeiten für Velos. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F60100/CODES1,2,3,4,5.
F60200 Häufigkeit in der Stadt Zürich mit öffentlichen Vekehrsmitteln unterwegs Lang (technisch: f60200Lang)
Häufigkeit in der Stadt Zürich mit öffentlichen Vekehrsmitteln unterwegs [Beschreibung, String].
F60200 Häufigkeit in der Stadt Zürich mit öffentlichen Vekehrsmitteln unterwegs (technisch: f60200Sort)
Häufigkeit in der Stadt Zürich mit öffentlichen Vekehrsmitteln unterwegs [Code. Typ: Integer].
F60210 Zufriedenheit mit der Situation, wenn in der Stadt Zürich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs Lang (technisch: f60210Lang)
Zufriedenheit mit der Situation, wenn in der Stadt Zürich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F60200/CODES1,2,3,4,5.
F60210 Zufriedenheit mit der Situation, wenn in der Stadt Zürich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs (technisch: f60210Sort)
Zufriedenheit mit der Situation, wenn in der Stadt Zürich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F60200/CODES1,2,3,4,5.
F60221 Bewertung Aussage: Ich empfinde die öffentlichen Verkehrsmittel oft als zu überfüllt. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60221Lang)
Bewertung Aussage: Ich empfinde die öffentlichen Verkehrsmittel oft als zu überfüllt. (Fragebatterie) [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F60200/CODES1,2,3,4,5.
F60221 Bewertung Aussage: Ich empfinde die öffentlichen Verkehrsmittel oft als zu überfüllt. (Fragebatterie) (technisch: f60221Sort)
Bewertung Aussage: Ich empfinde die öffentlichen Verkehrsmittel oft als zu überfüllt. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F60200/CODES1,2,3,4,5.
F60223 Bewertung Aussage: Ich habe meistens gute Direktverbindungen und muss wenig Umsteigen. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60223Lang)
Bewertung Aussage: Ich habe meistens gute Direktverbindungen und muss wenig Umsteigen. (Fragebatterie) [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F60200/CODES1,2,3,4,5.
F60223 Bewertung Aussage: Ich habe meistens gute Direktverbindungen und muss wenig Umsteigen. (Fragebatterie) (technisch: f60223Sort)
Bewertung Aussage: Ich habe meistens gute Direktverbindungen und muss wenig Umsteigen. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F60200/CODES1,2,3,4,5.
F60224 Bewertung Aussage: Der Weg von meiner Wohnung zur Haltestelle ist nicht angenehm oder umständlich. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60224Lang)
Bewertung Aussage: Der Weg von meiner Wohnung zur Haltestelle ist nicht angenehm oder umständlich. (Fragebatterie) [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F60200/CODES1,2,3,4,5.
F60224 Bewertung Aussage: Der Weg von meiner Wohnung zur Haltestelle ist nicht angenehm oder umständlich. (Fragebatterie) (technisch: f60224Sort)
Bewertung Aussage: Der Weg von meiner Wohnung zur Haltestelle ist nicht angenehm oder umständlich. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F60200/CODES1,2,3,4,5.
F60225 Bewertung Aussage: Der Fahrplan stimmt für mich: Tram und Bus fahren genügend häufig. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60225Lang)
Bewertung Aussage: Der Fahrplan stimmt für mich: Tram und Bus fahren genügend häufig. (Fragebatterie) [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F60200/CODES1,2,3,4,5.
F60225 Bewertung Aussage: Der Fahrplan stimmt für mich: Tram und Bus fahren genügend häufig. (Fragebatterie) (technisch: f60225Sort)
Bewertung Aussage: Der Fahrplan stimmt für mich: Tram und Bus fahren genügend häufig. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F60200/CODES1,2,3,4,5.
F60227 Bewertung Aussage: Ich habe die Möglichkeit, meine Fahrzeiten auf ausserhalb vonden Stosszeiten zu legen. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60227Lang)
Bewertung Aussage: Ich habe die Möglichkeit, meine Fahrzeiten auf ausserhalb vonden Stosszeiten zu legen. (Fragebatterie) [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F60200/CODES1,2,3,4,5.
F60227 Bewertung Aussage: Ich habe die Möglichkeit, meine Fahrzeiten auf ausserhalb vonden Stosszeiten zu legen. (Fragebatterie) (technisch: f60227Sort)
Bewertung Aussage: Ich habe die Möglichkeit, meine Fahrzeiten auf ausserhalb vonden Stosszeiten zu legen. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F60200/CODES1,2,3,4,5.
F60300 Häufigkeit in der Stadt Zürich mit dem Auto unterwegs Lang (technisch: f60300Lang)
Häufigkeit in der Stadt Zürich mit dem Auto unterwegs [Beschreibung, String].
F60300 Häufigkeit in der Stadt Zürich mit dem Auto unterwegs (technisch: f60300Sort)
Häufigkeit in der Stadt Zürich mit dem Auto unterwegs [Code. Typ: Integer].
F60310 Zufriedenheit mit der Situation, wenn in der Stadt Zürich mit dem Auto unterwegs Lang (technisch: f60310Lang)
Zufriedenheit mit der Situation, wenn in der Stadt Zürich mit dem Auto unterwegs [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F60300/CODES1,2,3,4,5.
F60310 Zufriedenheit mit der Situation, wenn in der Stadt Zürich mit dem Auto unterwegs (technisch: f60310Sort)
Zufriedenheit mit der Situation, wenn in der Stadt Zürich mit dem Auto unterwegs [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F60300/CODES1,2,3,4,5.
F60322 Bewertung Aussage: Die Tempo30-Zonen in Wohngegenden sind zu begrüssen und sind nötig. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60322Lang)
Bewertung Aussage: Die Tempo30-Zonen in Wohngegenden sind zu begrüssen und sind nötig. (Fragebatterie) [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F60300/CODES1,2,3,4,5.
F60322 Bewertung Aussage: Die Tempo30-Zonen in Wohngegenden sind zu begrüssen und sind nötig. (Fragebatterie) (technisch: f60322Sort)
Bewertung Aussage: Die Tempo30-Zonen in Wohngegenden sind zu begrüssen und sind nötig. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F60300/CODES1,2,3,4,5.
F60324 Bewertung Aussage: Es hat zu viele Fahrverbote und Einbahnstrassen. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60324Lang)
Bewertung Aussage: Es hat zu viele Fahrverbote und Einbahnstrassen. (Fragebatterie) [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F60300/CODES1,2,3,4,5.
F60324 Bewertung Aussage: Es hat zu viele Fahrverbote und Einbahnstrassen. (Fragebatterie) (technisch: f60324Sort)
Bewertung Aussage: Es hat zu viele Fahrverbote und Einbahnstrassen. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F60300/CODES1,2,3,4,5.
F60325 Bewertung Aussage: Es hat zu viele Polizeikontrollen. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60325Lang)
Bewertung Aussage: Es hat zu viele Polizeikontrollen. (Fragebatterie) [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F60300/CODES1,2,3,4,5.
F60325 Bewertung Aussage: Es hat zu viele Polizeikontrollen. (Fragebatterie) (technisch: f60325Sort)
Bewertung Aussage: Es hat zu viele Polizeikontrollen. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F60300/CODES1,2,3,4,5.
F60327 Bewertung Aussage: Wegen Verkehrsbehinderungen komme ich oft zu langsam vorwärts. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60327Lang)
Bewertung Aussage: Wegen Verkehrsbehinderungen komme ich oft zu [Beschreibung, String].sam vorwärts. (Fragebatterie) [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F60300/CODES1,2,3,4,5.
F60327 Bewertung Aussage: Wegen Verkehrsbehinderungen komme ich oft zu langsam vorwärts. (Fragebatterie) (technisch: f60327Sort)
Bewertung Aussage: Wegen Verkehrsbehinderungen komme ich oft zu [Beschreibung, String].sam vorwärts. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F60300/CODES1,2,3,4,5.
F60328 Bewertung Aussage: Meine Fahrzeit ist gut planbar. (Fragebatterie) Lang (technisch: f60328Lang)
Bewertung Aussage: Meine Fahrzeit ist gut planbar. (Fragebatterie) [Beschreibung, String]. FILTERFRAGE: F60300/CODES1,2,3,4,5.
F60328 Bewertung Aussage: Meine Fahrzeit ist gut planbar. (Fragebatterie) (technisch: f60328Sort)
Bewertung Aussage: Meine Fahrzeit ist gut planbar. (Fragebatterie) [Code. Typ: Integer]. FILTERFRAGE: F60300/CODES1,2,3,4,5.
F60500 Bekanntheit Programm Stadtverkehr 2025 Lang (technisch: f60500Lang)
Bekanntheit Programm Stadtverkehr 2025 [Beschreibung, String].
F60500 Bekanntheit Programm Stadtverkehr 2025 (technisch: f60500Sort)
Bekanntheit Programm Stadtverkehr 2025 [Code. Typ: Integer].
F72000 Einstellung zur Umfrage Lang (technisch: f72000Lang)
Einstellung zur Umfrage [Beschreibung, String].
F72000 Einstellung zur Umfrage (technisch: f72000Sort)
Einstellung zur Umfrage [Code. Typ: Integer].
Gewichtung (technisch: gewichtSort)
Gewichtung (Integer) [Code. Typ: Integer].