Historisierte Bestände der Gastwirtschaftsbetriebe, 2012-2019

Historisierte Bestände der Gastwirtschaftsbetriebe der Stadt Zürich, welche von der Fachgruppe «Bewilligung Gastro» der Stadtpolizei Zürich seit 2012 bewilligt wurden. Die Bestände bilden immer den Jahresendbestand ab.

Der aktuellste Bestand stammt vom 31.12.2019. Die Geodaten zum aktuellen Bestand finden Sie unter «Gastwirtschaftsbetriebe».

Daten und Ressourcen

Datenqualität

gut

Bemerkungen

Zu beachten:

Hinweis zum Attribut «Betriebsart»:

Das Attribut «Betriebsart» wird anhand der baulichen Ausstattung und Infrastruktur, sowie der baurechtlichen Nutzung definiert.

Dies kann in der Interpretation etwas irreführend sein, da die Betriebsart nicht dem Typ des Betriebs entspricht. So kann beispielsweise ein Kiosk gemäss dieser Definition eine Klein- und Mittelverkaufsstelle (Shop) oder eine Nebenwirtschaft (Hauptgeschäft ist etwas anderes) oder eine Gastwirtschaft sein.

Weitere Informationen finden sie unter Betriebsarten auf der Webseite des Gesundheits- und Umweltdepartements und dem Leitfaden Gastronomie.

Geodaten des aktuellen Bestands:

Geodaten in den gängingen Formaten zum aktuellen Bestand der Gastwirtschaftsbetriebe finden Sie auf dem städtischen Geoportal unter diesem Link.

Attribute

Ereignisjahr (technisch: Jahr)
Jahr (Integer). Die Daten dazu entsprechen dem Jahresendbestand.
Betriebsname (technisch: Betriebsname)
Name des Betriebs (String).
Strassenname (technisch: StrasseLang)
Strassennamen (String).
Hausnummer (technisch: HNr)
Hausnummer, inklusive Suffix (a, b, c etc.) (String).
Postleitzahl (technisch: PLZ)
Postleitzahl (Integer).
Ort (technisch: Ort)
Ort (String).
Statistische Zone (sort) (technisch: StatZoneSort)
ID und Sortiervariable der Statistischen Zone an der aktuellen Wohnadresse (Integer).
Statistische Zone (lang) (technisch: StatZoneLang)
Name der Statistischen Zone der aktuellen Wohnadresse (String).
Stadtquartier (Sort) (technisch: QuarSort)
ID und Sortiervariable der Statistischen Stadtquartiere (Integer).
Stadtquartier (lang) (technisch: QuarLang)
Namen der Statistischen Stadtquartiere (String).
Stadtkreis (Sort) (technisch: KreisSort)
ID und Sortiervariable der Stadtkreise (Integer).
Stadtkreis (lang) (technisch: KreisLang)
Namen der Stadtkreise (String).
Oeffnungszeit (technisch: Oeffnungszeit)
Bewilligte Öffnungszeiten des Gastwirtschaftsbetriebs. Durch das kantonale Gastgewerbegesetz wird vorgeschrieben, dass Gastwirtschaftsbetriebe in der Zeit von 00:00 bis 05:00 Uhr geschlossen sein müssen. Die Gemeinden sind befugt, Ausnahmen zu bewilligen. Die Öffnungszeit kennzeichnet Betriebe mit dauernder Hinausschiebung bzw. Aufhebung der Schliessungsstunde. In solchen Fällen wird von sogenannten «Nachtcafés» gesprochen. (String)
Betriebsart (technisch: Betriebsart)
Es werden folgende 11 Betriebsarten unterschieden (siehe auch den Hinweis unter Bemerkungen): Gastwirtschaft, Kleinwirtschaft, Cabaret / Nachtclub, Nebenwirtschaft, Dancing / Disco, Veranstaltungsraum, Kantine / Mensa, Tankstelle, Ausgabestelle, Aussenliegende Saisonwirtschaft, Take Away.
Betriebsstatus (technisch: Betriebsstatus)
Offen oder Geschlossen. Die hier publizierten Daten haben immer den Status «Offen».
E-Koordinaten (technisch: EKoord)
Ost-Koordinate des Gebäudeeingangs.(CH1903_LV95; EPSG 2056). Seit 2016 eingeführt.
N-Koordinaten (technisch: NKoord)
Nord-Koordinate des Gebäudeeingangs (CH1903_LV95; EPSG 2056). Seit 2016 eingeführt.
X-Koordinaten (technisch: XKoord)
X-Koordinaten des Gebäudeeingangs (CH1903_LV03; EPSG 21782). Bis 2015 gültig.
Y-Koordinaten (technisch: YKoord)
Y-Koordinaten des Gebäudeeingangs (CH1903_LV03; EPSG 21782). Bis 2015 gültig.
Anzahl Betriebe (technisch: AnzBetriebe)
Anzahl Gastwirtschaftsbetriebe.
Anzahl Nachtcafe (technisch: AnzNachtcafe)
Anzahl Nachtcafés. Durch das kantonale Gastgewerbegesetz wird vorgeschrieben, dass Gastwirtschaftsbetriebe in der Zeit von 00:00 bis 05:00 Uhr geschlossen sein müssen. Die Gemeinden sind befugt, Ausnahmen zu bewilligen. So besteht auch in der Stadt Zürich die Möglichkeit, eine dauernde Hinausschiebung bzw. Aufhebung der Schliessungsstunde zu beantragen. Betriebe mit solchen Bewilligungen, gelten als «Nachtcafés».