Bezügerinnen und Bezüger von erzieherischen finanziellen Hilfen

Bezügerinnen und Bezüger von erzieherischen finanziellen Hilfen seit 2009.

Erzieherische finanzielle Hilfen umfassen finanzielle Leistungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe für ambulante und stationäre Massnahmen (zum Beispiel sozialpädagogische Familienbegleitung, Platzierung in Pflegefamilien und Heimen).

Daten und Ressourcen

Bemerkungen

Definitionen

Durchschnittliche Anzahl pro Monat Anzahl Fälle pro Jahr geteilt durch 12

Kumulierte Daten Die kumulierte Fallzahl eines Jahres zählt alle Fälle, welche mindestens einmal in diesem Jahr erzieherische finanzielle Hilfe in Anspruch genommen haben.

Fälle Ein Fall umfasst mindestens eine Person. Ein Fall kann aber auch aus einer Familie/einem Haushalt bestehen.

Neue Fälle Alle Fälle pro Jahr, die erstmals überhaupt oder nach einem Unterbruch von mindestens sechs Monaten eine Leistung erhalten haben.

Abgelöste Fälle Alle Fälle pro Jahr, die seit sechs Monaten keine Leistung mehr erhalten haben.

Geschäftsbericht

Im Geschäftsbericht werden jährlich alle Zahlen zum Thema Sozialhilfe veröffentlicht.

Attribute

Jahr (technisch: Jahr)
Jahr: Stichtag jeweils am 31. Dezember
Fälle mit erzieherischen finanziellen Hilfen, durchschnittliche Anzahl pro Monat (technisch: EFH_Durchschnitt)
Fälle mit erzieherischen finanziellen Hilfen, durchschnittliche Anzahl pro Monat
Fälle mit erzieherischen finanziellen Hilfen, kumuliert (technisch: EFH_kum)
Fälle mit erzieherischen finanziellen Hilfen, kumuliert
Erzieherische finanzielle Hilfen, neue Fälle (technisch: EFH_neueFaelle)
Erzieherische finanzielle Hilfen, neue Fälle
Erzieherische finanzielle Hilfen, abgelöste Fälle (technisch: EFH_abgelFaelle)
Erzieherische finanzielle Hilfen, abgelöste Fälle