Leerflächen nach Stadtquartier und Nutzungsart, seit 2010

Der Datensatz enthält die Leerflächen gemäss der jährlichen Leerflächenzählung vom 1. Juni. Enthalten sind bei der Büronutzung auch die Leerstandsquote pro Quartier sowie Angaben zum gesamten Büroflächenbestand im Quartier. So kann auch für Aggregationen die Leerstandsquote berechnet werden.

Daten und Ressourcen

Bemerkungen

Über die Leerflächenzählung

Die Leerflächenzählung wurde 1995 durch Statistik Stadt Zürich eingeführt. Sie existiert auf Bundesebene nicht. Befragt werden sämtliche Eigentümer und Verwaltungen von Gebäuden mit Nutzflächen von 500 Quadratmetern und mehr. Als Quelle dient das von Statistik Stadt Zürich geführte Gebäuderegister (GWZ). Für die Erhebung werden nur Verwaltungen von Gebäuden angeschrieben werden, deren Nutzflächen mindestens 500 Quadratmeter betragen, weshalb die Entwicklung bei den kleineren Ladenflächen nur teilweise abgebildet wird.

Definition Leerstand

Als leer stehend gelten Nutzflächen, die am 1. Juni des Berichtsjahres nicht belegt waren, zur Dauermiete (von mindestens drei Monaten) oder zum Verkauf ausgeschrieben und sofort benutzbar waren, auch wenn der Verwendungszweck der Fläche noch nicht oder nur zum Teil bestimmt war. Nicht als leer stehend gelten Nutzflächen in Abbruch- oder Umbauobjekten sowie in noch im Bau befindlichen Gebäuden.

Leerstandsquote in Prozent

Bei Büro- und Praxisflächen wird der Leerstand auch als Quote in Prozent des Flächenbestandes ausgewiesen. Der Flächenbestand umfasst die gesamten Büro- und Praxis-Geschossflächen, wobei von den Bruttowerten (gemäss Erhebung des Amts für Städtebau ) 25 Prozent abgezogen werden, weil die Leerflächen als Nettowerte erhoben werden. ACHTUNG: Leerstandsquoten dürfen nicht summiert werden. Bei Aufsummierungen (z.B. pro Kreis) müssen die Quoten neu berechnet werden: (Leerflaeche Buero)/(0.75 x BueroNettofl)*100

Attribute

Jahr (technisch: StichtagDatJahr)
Jahr (Integer)
Stadtquartier Sortiercode (technisch: QuarSort)
Offizielle ID des Statistischen Stadtquartiers (Numerisch)
Stadtquartier Beschreibung (technisch: QuarLang)
Name des Statistischen Stadtquartiers (String)
Stadtkreis Sortiercode (technisch: KreisSort)
ID- und Sortiervariable für den Stadtkreis (Numerisch)
Stadtkreis Beschreibung (technisch: KreisLang)
Stadtkreisname (String)
Nutzungsart (technisch: Nutzung)
Die Nutzungsarten werden unterschieden nach Büro/Praxis, Verkauf, Werkstatt, Lager, Andere.
Leerstehende Nettonutzfläche (technisch: Leerflaeche)
Leersteende Nettonutzfläche in Quadratmetern, vgl. Definition Leerstand
Gesamte Nettofläche Büro (technisch: BueroNettofl)
Entspricht 75% der Geschossfläche Büro in Quadratmetern gemäss Erhebung Amt für Städtebau
Büroleerstand in Prozent (technisch: BueroLeerProz)
Leerstehende Bürofläche in Prozent der gesamten Nettofläche Büro. Achtung: Quote darf nicht aggregiert werden. Muss bei Aufsummierungen neu berechnet werden: (Leerflaeche Buero)/(0.75 x BueroNettofl)*100