3D-Dachmodell LoD2 Jahresstand 2011

Beschreibung

Das 3D-Modell der Aussenhülle und Dachstrukturen basiert auf den Gebäudegrundrissen der AV, deren Höhe unter dem Terrain liegt. Zusätzlich sind die Dachstrukturen photogrammetrisch bestimmt worden. Luftbild 2011.

Zweck: Ein 3D-Stadtmodell liefert die Grundlagen für folgende, wichtige Einsatzgebiete:

  • Lärmkataster
  • Sichtbarkeitsanalysen
  • Schattenberechnungen
  • Visualisierungen grosser Bau- und Infrastrukturprojekte
  • Stadtplanung
  • Städtebauliche Betrachtungen
  • Fahrsimulatoren
  • Einsatzunterstützung Blaulichtorganisationen
  • Standortmarketing
  • Tourismus
  • Solarenergiepotentialberechnungen
  • ...

Tags

Lizenz

Creative Commons CCZero [Open Data]

Daten & Ressourcen

dxf
3D_Dachmodell_LoD2_Jahresstand_2011.dxf
Drawing Interchange File Format. Projektion CH1903+ / LV95 (EPSG:2056)
gdb
3D_Dachmodell_LoD2_Jahresstand_2011.gdb
Geodatabase. Projektion CH1903+ / LV95 (EPSG:2056)
gpkg
3D_Dachmodell_LoD2_Jahresstand_2011.gpkg
GeoPackage. Projektion CH1903+ / LV95 (EPSG:2056).
WFS
Web Feature Service
Web Feature Service. Projektion CH1903+ / LV95 (EPSG:2056).
WMS
Web Map Service
Web Map Service. Projektion CH1903+ / LV95 (EPSG:2056).
WMTS
Web Map Tile Service
Web Map Tile Service. Projektion CH1903+ / LV95 (EPSG:2056).
Datenowner GIS-Zentrum, Geomatik + Vermessung, Tiefbau- und Entsorgungsdepartement
Erstmalige Veröffentlichung
Kontakt Open Data Zürich
Zeitraum 03.04.2011
Datentyp Einzeldaten
Aktualisierungs­datum 03.04.2011
Datenlieferant GIS-Zentrum, Geomatik + Vermessung, Tiefbau- und Entsorgungsdepartement
Version 1.0
Räumliche Beziehung Stadt Zürich
Aktualisierungs­intervall keines
Rechtsgrundlage

Bemerkungen

Genereller Hinweis zum Geodatensatz:

Weitere Informationen zu diesem Datensatz finden sie unter «3D-Dachmodell LoD2 Jahresstand 2011» auf Geocat.ch.

Informationen zum Datensatz:

Datenelemente werden nur im Datenformat ESRI SDE GDB beschrieben. Zusätzliches Datenformat mit identischem Inhalt: Oracle SDO im Schema GEOZ_SDO. Das Attribut OBJECTID ist nur im Datenformat ESRI SDE GDB vorhanden. Tabellen, die nur im Datenformat Oracle SDO vorkommen werden auch beschrieben.

Datenerfassung:

Die Gebäudegrundrisse werden aus den Aufnahmen der AV (Bodenbedeckung, Einzelobjekte) übernommen. Deren Höhe über Meer entspricht dem tiefsten Terrainpunkt.

Datengrundlage:

  • Amtliche Vermessungsdaten Stadt Zürich
  • DTM-AV oder DTM der Stadt Zürich
  • Luftbild 2011

Statisches Vorschaubild:

BildText

Attribute

OBJECTID ESRI System-Identifikator. Nicht stabil über Zeit. . Typ LONG INTEGER.
ART_TXT Art der Bodenbedeckung oder des Einzelobjektes: (rechts des :) BB00: Gebaeude_Verwaltung BB01: Gebaeude_Wohngebaeude BB02: Gebaeude_Land_Forstwirtschaft BB03: Gebaeude_Verkehr BB04: Gebaeude_Handel BB05: Gebaeude_Industrie_Gewerbe BB06: Gebaeude_Gastgewerbe BB07: Gebaeude_Nebengebaeude EO08: Bruecke_Passerelle EO12: Pfeiler EO13: Unterstand EO14: Silo_Turm_Gasometer EO16: Hochkamin EO18: Mast_Antenne . Typ STRING.
TYPE . Typ STRING.
GEOMTYPE Geometrietyp 1: Hauptgeometrie (2D-Fläche >3m2 und Volumen >3m3) 2: Detailgeometrie (2D-Fläche <3m2 und Volumen <3m3). Typ STRING.
LAST_MODIFICATION_DATE Modifikationsdatum YYYYMMDDHHMMSS . Typ STRING.
CREATION_DATE Herstellungsdatum YYYYMMDDHHMMSS. Typ STRING.
ART Art der Bodenbedeckung oder des Einzelobjektes: (links des :) BB00: Gebaeude_Verwaltung BB01: Gebaeude_Wohngebaeude BB02: Gebaeude_Land_Forstwirtschaft BB03: Gebaeude_Verkehr BB04: Gebaeude_Handel BB05: Gebaeude_Industrie_Gewerbe BB06: Gebaeude_Gastgewerbe BB07: Gebaeude_Nebengebaeude EO08: Bruecke_Passerelle EO12: Pfeiler EO13: Unterstand EO14: Silo_Turm_Gasometer EO16: Hochkamin EO18: Mast_Antenne. Typ STRING.
REGION Nummer der Filterfläche [01-10], Hinweis auf Filterfläche (Unterteilung des Stadtgebietes). Typ STRING.
REASON_FOR_UPDATE . Typ STRING.
CLASS_ID . Typ STRING.
QUALITAET_STATUS Beschreibt die Qualität der Geometrie: 0: Qualität nicht eingehalten. Gebäudehöhe wurde nicht gemessen die Baute hat eine generische Höhe von 3m 1: normale Kontrolle. Gebäudehöhen sind photogrammetrisch bestimmt 2: spezielle Kontrolle. Gebäudehöhen sind photogrammetrisch bestimmt und speziell kontrolliert. Typ STRING.
UPDATING_PERSON . Typ STRING.
GID Die GID des unterteilten Gebäudes, welche sich wie folgt zusammensetzt: OGID [17 Zeichen] - Löschzähler [00-99] - Zähler der Objektunterteilung [0000-9999]. Typ STRING.
LINEAGE . Typ STRING.
EGID Eidgenössischer Gebäudeidentifikator. Typ LONG INTEGER.
GEOMETRIE Geometrie der Gebäude. Typ SHAPE.
GEBAEUDE_STATUS Gebäudestatus: 0: gelöscht (archiviertes Objekt) 1: real (Objekt des aktuellen LoD2-Datenbestandes). Typ STRING.

Kategorien