Kreisarchitekteneinteilung

Die Aufteilung der Stadt Zürich in Kreisarchitektengebiete regelt die Zuständigkeit von Kreisarchitekten/-innen beim Amt für Baubewilligungen (AfB) für die Behandlung von Baugesuchen.

Zweck: Beim AfB eingehende Baugesuche werden anhand dieses Geodatensatzes einzelnen Kreisarchitekten/-innen zugewiesen.

Daten und Ressourcen

Bemerkungen

Genereller Hinweis zum Geodatensatz:

Es handelt sich hierbei um einen Geodatensatz, welcher aus mehreren Geodatenelmenten besteht. Diese Geodatenelemente werden hier nicht im Detail beschrieben. Sie finden jedoch sämtliche Informationen - wie beispielsweise die Attributbeschreibungen - «Kreisarchitekteneinteilung» auf Geocat.ch.

Datenerfassung:

Die Einteilung basiert vorwiegend auf den Flächen der Statistischen Quartiere. Weitere zusätzliche Flächenunterteilungen sind entlang von Liegenschaftsgrenzen definiert.

Datengrundlage:

Geometrien: Statistische Quartiere und Zonen der Amtlichen Vermessung (GeoZ)

Attribute: Angaben gemäss Angaben des Amts für Baubewilligungen (AfB)

Geodatenelemente:

Die vollständige Metadatenbeschreibung der Geodatenelemente finden Sie ebenfalls unter «Kreisarchitekteneinteilung» auf Geocat.ch.

AfB-Kreisarchitekteneinteilung Beschriftung:

Enthält die Beschriftungen der einzelnen AfB-Kreisarchitektengebiete.

AfB-Kreisarchitekteneinteilung:

Kreisarchitektengebiete

ADM_AFB_GEBIETE_A:

AfB Kreisarchitekteneinteilung angereichert mit weiteren Daten. Dies ist eine temporäre Tabelle, bis die hier vorhandenen Attribute in der Featureklasse ADM_KA_EINTEILUNG_A eingefügt werden. Dies sollte bis Ende 2019 erfolgt sein.

Statisches Vorschaubild:

BildText