Teilplan Kaltluftsystem Rasterkarte

Beschreibung

Der Teilplan Kaltluftsystem ist einer von drei Teilplänen (vgl. Teilplan Hitzeminderung und Teilplan Entlastungssystem), die gemeinsam das Planwerk zur Fachplanung Hitzeminderung bilden. Der Teilplan Kaltluftsystem bildet das heute noch weitgehend funktionierende Kaltluftsystem Zürichs ab. Ziel ist der Erhalt und Schutz des Kaltluftsystems. Insbesondere die Kernbereiche der Stadt sind auf den Zustrom kühlerer Luft von den Hangbereichen der umliegenden Erhebungen angewiesen. Hinsichtlich der Bedeutung für die nächtliche Kühlwirkung gilt es, die spezifischen Windsysteme bei Planungen zu berücksichtigen. HINWEIS: Die Fachplanung Hitzeminderung inkl. Teilpläne löst im Zusammenhang mit STRB Nr. 178/2020 die im Rahmen der KLAZ 2011 mit dem STRB Nr. 1384/2011 beschlossenen Planungsgrundlagen und Empfehlungen ab.

Zweck: Der Teilplan Kaltluftsystem stellt alle bedeutsamen Strukturen dar, die für ein dauerhaftes Funktionieren der Luftaustauschprozesse notwendig sind und bei Planungen berücksichtigt werden müssen. Empfehlungen für ein klimaoptimiertes Planen und Bauen können abgeleitet werden. Der Teilplan richtet sich sowohl an die öffentliche Hand als auch an private Akteure. Bezugsmassstab ist 1:15 000.

Tags

Lizenz

Creative Commons CCZero [Open Data]

Daten & Ressourcen

WMS
Web Map Service
Web Map Service. Projektion CH1903+ / LV95 (EPSG:2056).
WMTS
Web Map Tile Service
Web Map Tile Service. Projektion CH1903+ / LV95 (EPSG:2056).
Datenowner Freiraumplanung 2, Grün Stadt Zürich, Tiefbau- und Entsorgungsdepartement
Erstmalige Veröffentlichung
Kontakt Open Data Zürich
Zeitraum Laufende Nachführung
Datentyp Einzeldaten
Aktualisierungs­datum 20.01.2020
Datenlieferant GIS-Zentrum, Geomatik + Vermessung, Tiefbau- und Entsorgungsdepartement
Version 1.0
Räumliche Beziehung Stadt Zürich
Aktualisierungs­intervall sporadisch oder unregelmaessig
Rechtsgrundlage

Bemerkungen

Genereller Hinweis zum Geodatensatz:

Weitere Informationen zu diesem Datensatz finden sie unter «Teilplan Kaltluftsystem Rasterkarte» auf Geocat.ch.

Datenerfassung:

Die Erstellung und Aufbereitung der Geodaten erfolgte durch die Firmen GEO-NET Umweltconsulting GmbH (Hannover, D) und berchtoldkrass space&options (Karlsruhe, D) in Zusammenarbeit mit Grün Stadt Zürich - Fachbereich Freiraumplanung.

Datengrundlage:

Klimamodell ZH Analysekarten

Weitere Informationen zu diesem Thema:

Finden Sie unter diesem Link

Statisches Vorschaubild:

BildText

Attribute

Kategorien