Zuständigkeiten Wasserbau (OGD) (kantonaler Datensatz)

Bei den kantonalen Gewässern besteht (abgesehen von den Konzessionsstrecken der Wasserkraftwerke) eine Unterhaltspflicht von Seiten des Kantons, welche in einem RRB 1993 sowie mit 2 Ergänzungen dazu festgelegt wurde. Die rund 406 km Fliessgewässer sowie die 3 Hauptseen (Zürich, Greifen- Pfäffikersee) werden von den 6 Werkhöfen der Sektion Gewässerunterhalt vom AWEL Wasserbau unterhalten.Dies umfasst Uferpflege, kleine Reparaturen, Kontrollen und Beseitigung/Meldung von allfälligen WassergefahrenDer Datensatz enthält die Zuständigkeitsgebiete der einzelnen Werkhöfe sowie deren zuständigen Personen.Daneben sind die verschiedenen Zuständigkeiten der Sektionen Planung, Bau, Gewässernutzung sowie Beratung und Bewilligung der Abteilung Wasserbau aufgelistet, welche neben den kantonalen auch die kommunalen Gewässer (Fliess- und Stehgewässer), Hochwasserrückhaltebecken sowie Seebauten und Konzessionsland umfasst.

Daten und Ressourcen

Bemerkungen

Genereller Hinweis zum Geodatensatz:

Weitere Informationen zu diesem Datensatz finden sie unter «Zuständigkeiten Wasserbau (OGD)» auf geolion.zh.ch