Schnittstelle zum Ratsinformationssystem (RIS) des Gemeinderats der Stadt Zürich.

Beschreibung

Im Ratsinformationssystem (RIS) des Gemeinderats Zürich werden sämtliche Geschäfte des Gemeinderats bewirtschaftet und dokumentiert.

Über die RIS-API können die im Internet publizierten Daten zu Geschäften und Mitgliedern (ehemalige und aktuelle) abgerufen werden. Ebenso können Dokumente der Ratspost (seit 2005) und der Protokolle (seit 2002) über die API bezogen werden.

Tags

Lizenz

Creative Commons CCZero [Open Data]

Daten & Ressourcen

YAML
Swagger-File
Das komplette API ist als OpenAPI Spezifikation (Swagger) beschrieben und steht hier zum Download zur Verfügung. Im Swagger-File werden alle Endpunkte und deren Parameter im Detail beschrieben. Swagger-Files können einfach in API-Entwicklungsumgebungen wie [Postman](https://www.getpostman.com/) oder [Swagger.io](https://swagger.io/) hochgeladen und verwendet werden.
API
Link zur RIS-API
Basis-URL der RIS-API des Gemeinderats der Stadt Zürich. Diese URL selbst liefert eine 404-Fehlermeldung. Die Basis-URL muss zusammen mit den Endpoints verwendet werden, z.B. zu den aktuellen Gemeinderatsmitgliedern unter https://www.gemeinderat-zuerich.ch/api/Mitglieder. Ausführliche Informationen zur Verwendung der RIS-API finden Sie in der [**Dokumentation**](https://opendatazurich.github.io/ris-api/).
Datenowner Parlamentsdienste, Gemeinderat der Stadt Zürich, Allgemeine Verwaltung
Erstmalige Veröffentlichung 20.05.2019
Kontakt Open Data Zürich
Zeitraum 2002-aktuell
Datentyp Einzeldaten
Aktualisierungs­datum
Datenlieferant Parlamentsdienste, Gemeinderat der Stadt Zürich, Allgemeine Verwaltung
Version 1
Räumliche Beziehung Stadt Zürich
Aktualisierungs­intervall laufend
Rechtsgrundlage

Datenqualität

Die RIS-API wurde zur Befüllung der Gemeinderats-Webseite erstellt. Die Nutzung für OGD entspricht daher einer Sekundärnutzung.

Bemerkungen

Was ist das Ratsinformationssystem (RIS)?

Im RIS, dem Ratsinformationssystem des Gemeinderats Zürich, werden die Geschäfte des Gemeinderats bewirtschaftet, dokumentiert und im Internet auf der Gemeinderats-Webseite publiziert.

Was ist die RIS-API?

Die RIS-API ist die Schnittstelle zum Ratsinformationssystem, über welche detaillierte Datenanfragen auf die folgenden Entitäten gemacht werden können:

  • Geschäfte
  • Mitglieder (ehemalige und aktuelle)
  • Ratspost (seit 2005) und
  • Protokolle (seit 2002)

Die Daten können als JSON oder XML bezogen werden.

Welche Informationen finde ich in der RIS-API?

Die RIS-API bietet den selben Informationsinhalt, welcher zur Ansicht auf der Webseite des Gemeinderats der Stadt Zürich zu finden ist.

Das Herzstück dabei bilden sicherlich die Daten zu den Geschäften. Hier kann nach einer Vielzahl von Parametern gesucht werden, wie z.B. nach dem Jahr in welchem es behandelt wurde, oder dem Departement, welches dafür zuständig ist. Ebenso wie nach der Person oder der Partei, welche ein Geschäft eingereicht hat. Hilfreich ist ausserdem die Suche nach Stichworten, nach welchen ein Geschäft gefunden werden kann. Sehr detailliert lassen sich die Geschäfte auch nach deren Art (z.B. Motionen, Petitionen, Postulate, Weisungen, Interpellationen, Resolutionen, etc.), deren Ablaufschritten oder deren Status abfragen.

Ausserdem sind sehr detaillierte Daten zu den Mitgliedern, also den ehemaligen und aktuellen Parlamentarierinnen und Parlamentariern, abfragbar. Einerseits sind dies detaillierte Informationen zur Person (Beruf, Geburtsdatum, Geschlecht, Kontaktangaben, Partei, Interessensbindungen, etc.), andererseits aber auch zur deren Tätigkeiten (Kommissionen, Vorstösse, etc. ).

Daneben kann auch nach Protokollen und der Ratspost gesucht werden, entweder aus bestimmten Zeitbereichen oder nach gewissen Stichworten.

Dokumentation der RIS-API auf Github:

Sie finden eine ausführliche Dokumentation zur RIS-API auf Github. RIS-API Dokumentation

Beschreibung der API Endpunkte und Parameter:

Wichtiger Bestandteil der RIS-API-Dokumention ist eine Swagger-UI-Webseite, welche ein einfaches interaktives Erforschen der verfügbaren Endpunkte und Parameter der RIS-API erlaubt. RIS-API Dokumentation

Programmierbeispiele mit Python:

Um den Einstieg der API-Abfragen mit einer Programmiersprache zu erleichtern, haben wir nebst typischen Beispiels-Abfragen in der Dokumentation auch noch ein paar Programmierbeispiele mit Python als Jupyter-Notebook zur Verfügung gestellt.

Wir haben dieses Notebook auch auf Binder verfügbar gemacht, damit Sie es auch einfach in ihrem Browser interaktiv laufen lassen können: Binder

RIS-API Dokumentation

Attribute

Kategorien

Showcases


Urnengang vom 9. Februar 2014 - Überblick der Beteiligung

Urnengang vom 9. Februar 2014 - Überblick der Beteiligung

Am 9. Februar 2014 wurde in der Stadt Zürich der Gemeinde- und Stadtrat gewählt. An diesem Urnengang nahmen rund 95‘000 der 221‘000 Wahlberechtigten teil. Dies entspricht einer...