Grundlagendaten zur Publikation «Zürich 1799»

Beschreibung

Die Grundlagendaten der Publikation „Zürich 1799“ - Texte, Bilder, Karten und Geodaten - wurden anlässlich des 1. Schweizer „Kultur-Hackathons“ von Ende Februar 2015 als offene Verwaltungsdaten publiziert.

Historischer Hintergund der Publikation: Im Jahr 1799, zehn Jahre nach der Französischen Revolution, war der Raum Zürich Schauplatz zweier Schlachten. In der ersten Schlacht kämpften österreichische Truppen gegen französische, in der zweiten französische gegen russische. Die Publikation zeichnet diese dramatische Zeit aus der Perspektive der Opfer, zu denen auch die Stadt Zürich selber zählte. Fachleute aus verschiedenen Disziplinen folgen den Fragen, die ein archäologischer Fund aus jener Zeit aufwirft: das Skelett eines in der zweiten Schlacht bei Zürich gefallenen Soldaten in russischer Uniform.

Tags

Lizenz

Creative Commons Attribution Share-Alike

Daten & Ressourcen

ZIP
Gezippte Basisdaten zur Publikation Zuerich 1799 (390MB) ZIP
ZIP-File. Das ZIP-Dateiformat ist ein Format für verlustfrei komprimierte Dateien, das einerseits den Platzbedarf bei der Archivierung reduziert und andererseits als Containerdatei fungiert, in der mehrere zusammengehörige Dateien zusammengefasst werden können.
Datenowner Archäologie, Amt für Städtebau, Hochbaudepartement
Erstmalige Veröffentlichung 26.02.2015, 15:34
Kontakt Open Data Zürich
Zeitraum Thematisch: 1799; Publikation: 2005
Datentyp Bilddatei
Aktualisierungs­datum 26.02.2015, 17:30
Datenlieferant Amt für Städtebau, Hochbaudepartement
Version 1.0
Räumliche Beziehung Stadt Zürich
Aktualisierungs­intervall keines
Rechtsgrundlage

Datenqualität

siehe Kommentare:

Bemerkungen

Inhalt der Downloaddaten:

Die unter CC-BY-SA-3.0 Lizenz verwendbaren Grundlagendaten sind im downloadbaren Zip-File enthalten. Darin zu finden sind:

  • Ein Readme-Dokument mit allen notwendigen Informationen,
  • den Rohtext der Publikation (txt),
  • ein reduziertes PDF der Publikation (200dpi),
  • **Kartenausschnitte **(WMS, WMTS und GeoTif) und **Geodaten **(GDB und KML),
  • sowie diverse **Bilder **(JPEG), soweit das Einverständnis der beteiligten Institutionen vorliegt.

Umsetzungsmöglichkeiten:

Aus den Daten könnte eine „Storymap“ oder eine interaktive Aufbereitung des Publikationinhalts entstehen.

Datenqualität Geodaten:

Die Geodaten verorten die Truppenbewegungen und Befestigungen nur ungefähr. Sie sind nach Zeitpunkt, Kriegspartei, Vor- oder Rückzug gegliedert.

Weitere Informationen:

Die Publikation erfolgt anlässlich des ersten Schweizer Kultur-Hackathons in der Nationalbibliothek in Bern Ende Februar 2015.

Versionen:

v1.1 - neu zusätzlich mit Bildern der Zentralbibliothek

Attribute

Kategorien

Showcases


Das Geoportal der Stadt Zürich

Das Geoportal der Stadt Zürich

Hier finden Sie weitere interessante Geo-Applikationen der Stadtverwaltung Zürich.

Zürich 1799 - Eine Stadt erlebt den Krieg

Zürich 1799 - Eine Stadt erlebt den Krieg

Archäologische Ausgrabungen bringen alte Objekte und Geschichten zutage und regen dazu an, vergangene Zeiten zu erforschen. Und so hat die Entdeckung eines Massengrabs in Zürich...